Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Der beste Freund des Menschen
Ein pfichtbewußter Hundehalter sorgt dafür, dass keine Hinterlassenschaften liegen bleiben. Ein gebildeter Mensch nörgeln auch nicht über Hundekot, sondern bringt solche Vorfälle zur Anzeige. Aber das ist ja Aufwand und rumnörgeln ist viel einfacher! Soviel zu den intelligenten contras. Ein Hund ist ein seit vielen Jahrhunderten ein ausgezeichneter Begleiter, Helfer und Therapeut des Menschen. Wer einmal diese Erfahrung gemacht hat, versteht wie wichtig Hunde sind. Falls jemand mal auf die Rettung durch einen Hund angewiesen ist, wird ihm der Hundekot sch..egal.
Source: Eigene Erfahrungen
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Die Steuereinnahmen müssen den Hunden nicht zugute kommen. Sie dienen einzig und allein dem Zweck, die Zahl der Hunde zu beschränken, nach dem Motto: Je teurer, desto weniger. Und der Menge an Sch..ßhaufen auf den Gehwegen in meiner Heimatstadt nach zu urteilen sind es noch zu viele.
3 Counterarguments Show
    Hundesteuer ist keine Umweltabgabe
Hier wird ständig mit den Hinterlassenschaften der Hunde für eine Steuer im Pro geworben... Totaler Unsinn das, denn jeder Hundehalter ist verpflichtet diese Hinterlassenschaften selbst zu entfernen, ansonsten droht eine Ordnungsstrafe... Im Übrigen, Hundekot eliminiert sich in kurzer Zeit selbst, der Müll, der achtlos in die Gegend geworfen wird, hingenen nicht! Somit wären Umweltabgaben von JEDERMANN zu zahlen nur weil man der einzelnen Trottel nicht habhaft werden kann. Wir zahklen Hundesteuer grundsätzlich nur gegen Vorbehalt, für den Fall das Gerichte anders wie bisher urteilen!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now