openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Insbesondere Köter gehören generell nicht auf öffentliches Gelände ...
und sobals ein Köter auf dem Gehweg kackt, sollte er eingefangen und tierschutzgerecht zu Hundefutter verarbeitet werden oder für nützliche Tierversuche verwendet. Das ist in der Karnevalszeit aber auch sonst nötig. Die Verabeitung von Scheiss-Kötern zu Hundefutter ist türschutzgerechtes Recyceln, damit man keine anderen Tiere zu Hundefutter macht, sondern nur Köter selber. 2) Jeder Köterhalter sollte zusätzlich zur Hundesteuer noch min 200 EUR mtl. als Umweltabgabe zahlen, um davon die Hundefänger zu bezahlen.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Besoffene, Enthemmte und Unreflektierte
Gerade bei Karnevalsumzügen sind viele enthemmte besoffene Idioten dabei, die durch mögliche Fehlhandlungen (Gröhlen, Bewerfen, ...) Pferde irritieren, die dann scheuen und auch anwesende Kinder gefährden. Solange sich die Menschen nicht benehmen können, sollte man die Pferde besser heraus halten! Man will ja Kinder dabei haben. Besser noch: Die Idioten fernhalten. Leider unrealistisch.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ob Pferde-ReiterIN sich mal langsam geruhen täte, sich über echte Mangelzustände aufzuklären, anstatt trollig in der Gegend herumzuhoppeln?
"DAS PFERD"....und der die das "ReiterINN". So unerheblich wie nur irgendwas. Man meint, auf eine derart absurd-banale Petition kann 7.49 von 7.5 Mrd Menschheit getrost verzichten
Quelle: Meine Güte, ReiterINNEN und Pferde, WACHET AUF, bevor ihr noch weiter umnachtet
0 Gegenargumente Widersprechen
    Pferde- und anderes TierverflüsterInnenKlientel for Hingehörten-President. Auf dass uns NOCH MEHR Kopfschütteln der kostbare verbleibenden, rarenZeit beraube
Fragen wir doch demnächst die PferdeverflüsterInnen, wer wo hingehört. Und lachen uns den Ast, was dabei denn so herauskäme.
Quelle: Pferde- und TierVerfüstererererer, go home. RIGHT NOW
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Machen se doch bidde mal ne Liste, wo Pferde hingehören. Und vergessen´se nich die Apotheke, vor der sie KOTZEN
Oha...ja wo gehören sie denn hin? In eine Esotero-Nazi-Grüne Neo-Landschaft von HoppelreiterINNEN, die nix besseres zu tun haben, als sich steuerfrei durch Wäldereien zu hoppeln? Nunja....haben wir sonst noch Krudes anzumäkeln, ohne das die neo-liberale Hoppelei nicht auszukommen gedenkt? Uns scheint es etwa EXTREM zu gut zu gehen?
Quelle: Pferde-Fetischisten ALAAF. Wenn´s dem Pferde-Esel zu gut geht, geht er auf´s Eis tanzen
1 Gegenargument Anzeigen
    Weshalb Fluchttiere von einigen ZwangsbereiterINNEN beritten werden, erschließt sich nicht ganz bzw. deutet auf UMFASSENDEN MISSBRAUCH der HalterINNEN und REITERINNEN !
^^....es schreibt da tatsächlich einer anscheinend ernsten Gemütes, Pferde seien Fluchttiere. ^^
Quelle: Man muss sich über tierische Vergewaltigung doch langsam extrem wundern !
0 Gegenargumente Widersprechen