Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Besoffene, Enthemmte und Unreflektierte
Gerade bei Karnevalsumzügen sind viele enthemmte besoffene Idioten dabei, die durch mögliche Fehlhandlungen (Gröhlen, Bewerfen, ...) Pferde irritieren, die dann scheuen und auch anwesende Kinder gefährden. Solange sich die Menschen nicht benehmen können, sollte man die Pferde besser heraus halten! Man will ja Kinder dabei haben. Besser noch: Die Idioten fernhalten. Leider unrealistisch.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pferde fühlen sich lebensgefährlich bedroht, da sie Fluchttiere sind. Deshalb werden viele sediert, um brav mitzugeben. Unhaltbare unnötige Zustände! Karneval funktioniert auch ohne Pferde!
1 Gegenargument Anzeigen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Weshalb Fluchttiere von einigen ZwangsbereiterINNEN beritten werden, erschließt sich nicht ganz bzw. deutet auf UMFASSENDEN MISSBRAUCH der HalterINNEN und REITERINNEN !
^^....es schreibt da tatsächlich einer anscheinend ernsten Gemütes, Pferde seien Fluchttiere. ^^
Quelle: Man muss sich über tierische Vergewaltigung doch langsam extrem wundern !
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden