Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    KiFögpflicht für arme Kommunen
In der Kita meines Sohnes wurde gerechnet: Bisher wurden etwa 85 Kinder mit ca 12,9 Vollzeitstellen betreut (Integration, U3). In Zukunft werden wegen Rettungsschirm und KiFöG-Pflicht es bei der gleichen Kinderzahl / Altersstruktur / Öffnungszeiten nur noch 7, 25 Erwachsene, darunter 1,5 Fachfremde sein. Wie kann da eine Landesregierung von Verbesserung sprechen?
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden