Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Rettet.das.Seeufer.Rather-See
So.wie.jetzt.kann.esauf.keinen.Fall.bleiben Seit.2013.ist.nichts.passiert.um.das.Seeufer.zu.schützen. Die.eigentümer.unternehmen.nichts,kein.naturschutz. Es.wird.immer.schlimmer.jedesJahr. Seitdem.werden.immer.mehr.Uferstellen.kaputgemacht. Die.Wassewögel.werden.gestört.und.Wertrieben DasUfer.Wird.zugemüllt. Bäume.werden.abgeholzt.und.abgebrochen gefährliche.Hunde.laufen.frei.rum. Eine.große.Gruppe.zeltete.illegal.2018.mehrere.Wochen.am.Seeufer Das.Seeufer.müßte.ständig.kontrolliert.werden Werstöße.müßten.mit.Geldstrafen.geahndet.werden. Das.könnte.Stadt.Köln.Ordnungsamt.übernehmen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Verkehrsinfarkt
Als direkte Anwohnerin befürchte ich einen Verkehrsinfarkt an der Rösrather Straße. Schon jetzt gibt es Rückstaus an der Parkhalle Köln Bonn und am REWE-Parkplatz. Nun werden täglich 5000 Wasserski-Touristen erwartet. Das ist keine Naherholung. Wir Anwohner haben nichts davon. Wie reisen die an? Mit dem Auto natürlich, denn der See ist nicht ausreichend an den ÖPNV angeschlossen. Die in den 60ern des vorigen Jahrtausends geplante Bahnanbindung von Neubrück gibt es noch immer nicht. Ich rechne ebenso mit wildem Parken und Parkplatzsuchverkehr, an sonnigen Wochenenden und bei "Events"
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Schutz durch Hausordnung
Die Pflanzen- und Tierwelt ist von Wassersportlern ohne Verbrennungsmotor vollkommen unbeeindruckt. Das Beispiel der Wassersportanlage in Langenfeld zeigt, dass dort Kanadagänse, Nilgänse, Stockenten und viele andere ungestört von den Sportlern leben. Möglich macht das die Hausordnung des privaten Betreibers, der diese auch durchsetzt, wenn es um rücksichtsloses Verhalten wie z. B. Vermüllung geht. Ein privater Betreiber sorgt also für den Schutz von Flora und Fauna.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Bestand fördern statt neu anschaffen
Nur die Kosten für den Kauf in Betracht zu ziehen, ist zu kurz gedacht. Es entstehen laufende Kosten für die Verwaltung der Liegenschaften, die Sicherung der Wege, Grünarbeiten, Müllabfuhr uvm. Dieser Etat könnte besser in die öffentlichen Schwimmbäder investiert werden, von denen auch der Schul- und Vereinssport profitiert.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now