Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Manier als Subkultur abtuen. Genau diese Subkultur,es ist kein Schimpfwort - es ist ein Lebensgefühl, eine Bereicherung - geht hier in Kassel langsam den Bach runter, wenn nur geschlossen, weggenommen und verboten wird. Jetzt sind alle aufgefordert endlich zusammen zu stehen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Auch wenn ich weiß genug um die Ohren habe, hier will ich mitwirken und helfen - lasst es zu, hier sollte jeder seinen Beitrag leisten können.
0 Gegenargumente Widersprechen
Explosiv steigt die Wut und Enttäuschung in mir auf, mir fehlen vernünftige Worte bei so viel Erbaermlichkeit. Erst das Dilemma mit "Salzmann" dann das Ende vom "Das Erste Mal" und jetzt das Aus für das "Unten". Egal wer hier die Kündigung veranlasst hat und auch warum - er zerstört einen Ort, einen Spielplatz der Jugend- und Studenten und von elektro. Musik begeisterter Menschen , er raubt uns einen wichtigen Platz an dem wir uns, trotz sehr bescheidener Rahmenbedingungen mehr als wohl fühlen konnten, weil wir dort eine Musik und ein Flair zelebriert haben, was nur dumme Menschen in abwertend
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Leute...Wenn das unten euch soviel bedeutet, kauft denn laden. Das hausrecht liegt beim Besitzer....Der deutschen Bahn und wenn die keine Lust mehr haben dann ist das halt so. Ganz einfach!
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden