Pro

What are arguments in favour of the petition?

"Entscheidungen, die man nicht nachvollziehen kann, sind die Grundlage für eine Kultur der Angst." Das schreibt Andrian Kreye in der Süddeutschen Zeitung vom 29. Januar 2021. Es braucht Informationen und Diskussionen, die es uns ermöglichen, zu verstehen, zu denken und zu entscheiden.

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Dialog, Information, Diskussion

wir müssen wieder lernen miteinander zu reden. Dazu gehört breite und offen Information genauso wie eine Dialogkultur: Zuhören, respektieren, nachdenken, artikulieren ohne zu attackieren.

0 Counterarguments Reply with contra argument
    wichtige Informationen zentral, transparent diskutieren

wichtige Informationen müssen breit, schnell und auch für die Öffentlichkeit transparent bekannt werden, damit alle auf dem Stand der Diskussion sind. denn alle sind betroffen, ganz direkt und sehr persönlich. Ein Beispiel:https://rp-online.de/nrw/staedte/moers/corona-moers-bethanien-krankenhaus-verzeichnet-deutlich-weniger-todesfaelle_aid-55955803

Source: rp-online.de/nrw/staedte/moers/corona-moers-bethanien-krankenhaus-verzeichnet-deutlich-weniger-todesfaelle_aid-55955803
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Bürger, Denken, Verantwortung übernehmen

Es ist durchaus erschreckend, dass Menschen, die sich eine eigene Meinung bilden wollen und auch kritische Anmerkungen zur den Entscheidungen von Politik und Verwaltungen haben, sich sehr häufig dem Verdacht gegenübersehen, sie würden den Ernst der Pandemie leugnen. Und sich deshalb zuerst einmal abgrenzen müssen, von Extremisten, Rechtsradikalen u.a. Idioten, die die Gefahr für ihre Zwecke ausnutzen wollen. Aber davon dürfen sich mündige Bürger nicht abschrecken lassen. Unser Staat lebt von den freien und mündigen Menschen. Immer und bei jeder Gelegenheit. Wir tragen Verantwortung.

Source: eigene Erfahrungen und Gedanken
0 Counterarguments Reply with contra argument
    FFP2 für Nutzer des ÖPNV

ein Beispiel für höchst unvollständige Information und fehlende Transparenz ist die Pflicht, in Bayern im ÖÜNV FFP2 Masken zu tragen. Die sind nämlich für Laien nur sehr bedingt geeignet, können soagr gefährlich werden. "Vor diesem Hintergrund und unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Auswirkungen rät die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) dringend dazu, die bayerische Empfehlung einer kritischen Überprüfung zu unterziehen. Vor einer Übernahme der bayerischen Verordnung durch andere Bundesländer rät die DGKH ab." https://www.krankenhaushygiene.de/informationen/805

Source: www.krankenhaushygiene.de/informationen/805
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Transparenz, Faktencheck,

Für alle, die den Bezug zum Verfahren Stuttgart 21 nicht sofort herstellen können, empfehle ich das Video eines Gespräches mit Heiner Geißler: Faktencheck, alle an einen Tisch, Transparenz, Diskussion

Source: www.youtube.com/watch?v=Q-lRL7gFw7w
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international