Animal rights

Rettet das Biotop in Schellenberg - Nahrungsquelle für Bienen und Schmetterlinge - vor der Bebauung

Petition is directed to
1. Bürgermeister Thomas Stark und Gemeinderäte
265 Supporters 86 in Maitenbeth Verwg.
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched July 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Schellenberg Biotop

Umweltschutz ist gut und schön und in vielen Fällen auch wichtig. Es ist auch verständlich das der Anlieger nicht gerade begeistert ist wenn Ihm die schöne Aussicht verbaut wird. Man sollte aber froh darüber sein wenn es einer Gemeinde gelingt Baugebiete auszuweisen. Die meisten der mir bekannten Unterzeichner haben irgendwann selbst gebaut, sie alle waren froh von der Gemeinde bezahlbaren Baugrund erwerben zu können. Jeder der baut zerstört in gewisser Weise Umwelt, auch den Initiator der Petition hat dies bei seinen bisherigen Bauvorhaben nicht sonderlich gestört. Auch andere hatten früher

Source: Johann Erber

3.6

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

"Biotop" Schellenberg

500qm! Leute, denkt mal nach, wie wenig das ist. Und bei der Lage ganz eindeutig nur zur persönlichen Vorteilsnahme eines einzigen Anliegers. Dazu: das angrenzende Buchenwäldchen -im Besitz der Familie eben dieses Anliegers- ist ebenfalls Baugrund und soll gerodet und bebaut werden. Und nach dessen Rodung muss man mal schauen, wie sich das "Biotop" entwickelt. Ferner wollte der Anlieger das Biotop bereits früher erwerben und bebauen, und kämpft jetzt mit sehr unlauteren Mitteln um jede einzelne Stimme vor allem bei Jungen, Fremden und anderen leicht Beeinflussbaren und Unwissenden

Source: Magerwiese siehe Wikipedia; Vorbescheid Bebauung Buchenwäldchen LRA Mühldorf

3.5

4 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Schellenberg Biotop_Teil2

kein Problem ihren Aushub auf dieser jetzt so schützenswerten Fläche abzuladen. Urlaubsflüge in ferne Länder gerne auch mehrmals im Jahr, der große Spritfresser vor dem Haus gerne auch ein Zweitwagen, Umweltschutz war da was? Wenn man sich selbst einschränken soll - plötzlich Scheißegal. Jeder sollte erst mal bei sich anfangen, bevor er versucht sein Gewissen damit zu beruhigen Blumen auf fremden Grund zu schützen.

Source: Johann Erber

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now