Region: Hatten
Construction

Rettet den SWO-Rasenplatz in Sandkrug

Petition is directed to
Bürgermeister der Gemeinde Hatten Guido Heinisch
321 Supporters 298 in Hatten
80% from 373 for quorum
  1. Launched 14/12/2021
  2. Time remaining 7 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Sportrasen (Naturrasen/Winterrasen) contra Kunstrasen

https://ssv-erftstadt.de/alles-zum-winterrasen https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/umwelt/kritik-an-kunstrasen-wie-umweltschaedlich-sind-sie-und-welche-alternativen-gibt-es/ https://www.deutschlandfunk.de/mikroplastik-auf-kunstrasenplaetzen-das-ende-des-100.html https://www.nwzonline.de/fussball/frauen/wambach-organisiert-widerstand-gegen-wm-kunstrasen_a_3,0,3492158948.html

Source: kleine Linksammlung zum Thema
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Fraunhofer, UMSICHT, Wasserschutzgebiet, Mikroplastik

Die 2021 veröffentlichte wissenschaftliche Studie zu den Auswirkungen von Kunstrasenplätzen zeigt viele Punkte auf, die zu beachten sind beim Bau derselben. Für diesen Platz hier wichtig: Die Studie rät ausdrücklich vom Bau von KRP in Wasserschutzgebieten ab. Dieser Platz liegt im Trinkwasserschutzgebiet.

Source: publica.fraunhofer.de/dokumente/N-640390.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Sportrasen (Naturrasen/Winterrasen) contra Kunstrasen

https://gruene-springe.de/meldungen/unsere-bedenken-kunstrasen-sportanlage-in-springe https://www.noord360.eu/2021/05/06/das-experiment-mit-dem-kunstrasen-ist-misslungen/

Source: kleine Linksammlung zum Thema
0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Bürgerhaus statt Kunstrasenplatz heißt Interesssn der Kinder und Jugendlichen gegen Interessen der Erwachsenen auszuspielen. Der Wunsch der Vereine nach einem Kunstrasenplatz besonders auch für ihre sehr wertvolle Kinder- und Jugendarbeit ist älter als die Idee des Bürgerhauses. Das kann später auch kommen. Lasst uns abwarten,wie sich beim neuen Platz die Verkehrssituation entwickelt. Das ein Platz,gleich welcher Art,mit Lärm verbunden ist, zeugt vom Enthusiasmus a der Beteiligten.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now