Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Argumente des Vorstandes laut Pressebericht
Die Argumente vom Rieger sind zweifelhaft. Mitarbeiter schildern den desolaten Zustand der Gebäude. Schrecklich ist, dass überhaupt Schimmel- bzw. Feuchtemessungen durchgeführt werden müssen. Das Personal wird gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt. Was auffällig ist: bei allen Argumenten von Dr. Gottwald wird gekontert. Nur bei den Lohnsummen nicht. Da gibt es auch kein Argument. Der vereinbarte Ausgleich zwischen Kopf- und lohnsummen findet nicht statt. Der Landkreis Haßberge wird über den Tisch gezogen und Landrat Schneider? Er schweigt! Also Wilhelm, aufwachen!
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden