Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Man kann Ebola in dem Sinne nicht stoppen als dass man bei einer so langen Inkubationszeit nicht darauf reagieren kann, wenn Infizierte an einem Flughafen während der Inkubationszeit ankommen. Bis zu dem Moment, in dem eine Person infektiös wird und dem Moment, in dem diese Person isoliert wird, können viele Stunden vergehen, in denen weitere Menschen angesteckt werden können.
Quelle: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/E/Ebola/Uebersicht.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ebola
- Ebola ist hochinfektiös (anders als HIV auch über Speichel übertragbar!) - Selbst ausgebildetes und vorbereitetes medizinisches Personal steckt sich an (siehe Madrid!) - auf 2 Ebola-Kranke in Madrid kommt eine infizierte Krankenschwester! - Wenn sich medizinisches Personal so leicht infiziert, wird im Ernstfall niemand die Pflege von Dutzenden, Hunderten Erkrankten übernehmen (oder dabei sterben) -.selbst westliche Gesundheitssysteme sind offenbar nicht in der Lage, Ebola zu handhaben - der einzig wirksame Schutz ist, zu verhindern, dass Ebola-Kranke einreisen
Quelle: Spiegel Online, El Pais (online)
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wenn GKVs und Politik ungehindert Beiträge verschwenden und gleichzeitig Sparmaßnahmen einläuten, der Staat die medizinische Forschung in die Hände der Pharmaindustrie legt, wenn im Zuge des Privatisierungswahns das Pflegepersonal und die Ärzte in Krankenhäusern etc. unter aller Sau bezahlt werden und auswandern, dann braucht man sich nicht zu wundern, dass diese nicht mehr in der Lage sind, Patienten mit hochinfektiösen Krankheiten hygienisch richtig zu behandeln und sich und die Patienten entsprechend zu schützen. Irgendwann bekommt man halt die logischen Auswirkungen zu spüren...
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich habe ja schon manch eine "kranke" Petition hier gelesen, aber diese würde ich schon zur einsamen Spitze zählen!! - Sie beweist mir, was ich schon vermutet habe: Gegen Ebola / Aids gibt es sicher irgendwann (und hoffentlich bald) Heilmittel - aber sicher nicht gegen die menschliche Dummheit !!
3 Gegenargumente Anzeigen
    Pro Welt - nicht nur Pro Deutschland!!
Nun denn - der Petent wünscht als angehender Naturwissenschaftler ernst genommen zu werden - schauen wir mal, wie viel Pragmatismus und Logik (die man von ihm schon erwarten könnte) in seiner Pet. enthalten sind und zwar kurz und schmerzlos... staatliche Komplett-Isolation in Zeiten der Turbo- Globalisierung mehrheitsfähig? - Nada! - Reisewelt meister dürfen keine Fernreisen mehr machen? - Never! - Die Landgrenzen mittels ultimativer Chinesischer Mauer dicht machen - das dauert! - und für die See-Grenzen vielleicht FRONTEX?...na ja...Fazit: neue Ideen sind gefragt!
0 Gegenargumente Widersprechen