Pro

What are arguments in favour of the petition?

je länger die Schulen offen sind, desto länger geht der lockdown. Jede dritte Bewegung in Deutschland ist m.E. durch Schüler, Eltern, etc. verursacht Testen bringt auch nichts wenn ein Schüler tagtäglich mit 1000 anderen Kontakt hat (Bäckerei, Essen kaufen, Supermarkt, Bus, Schulen mit 4 stelligen Schülerzahlen. Dann müsste man wöchentlich testen. Es kann nicht sein, dass mobile Spielaktionen immer noch ohnet Mundschutz den Kindern eine Freude bereiten. Also Maskenpflicht etc. Fehlanzeige. Die Kinder mögen zwar gesund bleiben, doch verbreiten das Virus ...

0 Counterarguments Reply with contra argument

Die Bedingungen sind katastrophal. In einem Raum, dicht gedrängt, mit 30 anderen Menschen zu sitzen, während das Fenster geöffnet sein muss. Das ist für alle Beteiligten keine angenehme Atmosphäre, da es viel zu kalt ist. Desweiteren bietet das distance learning eine Chance für die Digitalisierung, die in Deutschland gescheitert ist. Schaut man andere Länder an, funktioniert es sehr wohl. Es geht nicht darum, nur noch digital zu unterrichten, sondern einen Spagat zu schaffen. Denn manchmal müssen die SchülerInnen eben auch nur selbstständig einen Text lesen, dass sie auch zu Hause machen könne

2 Counterarguments Show

die wahren Corona Treiber sind die Schüler. Keine Abstandsregeln, weder auf dem Schulweg noch in der Schule. Und herhalten müssen die Hotels, Restaurants. im Restaurant hat man mehr Abstand als rauchende Schüler die zu 7. beim Rauchen kuscheln. Da die Kinder keine Regeln kennen wird es an die Zeit, dass die Eltern ihrer Fürsorgepflicht und Erziehungspflicht nachkommen. Kinder gehören nach Hause und die Eltern gleich mit. Am besten mit einer dicken Corona Strafe

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Die in der Petition beschriebene Gefahrenlage kann durch Fakten nicht untermauert werden. Die Sterblichkeit im Jahr 2020 liegt unter denen der vergangenen Jahre und das Medianalter der mit Covid19 Verstorbenen liegt über der Lebenserwartung. Das ist Fakt!

Source: Destatis.de
2 Counterarguments Show
    Distanzunterricht funktioniert nicht

Selbst mit der besten technischen Ausstattung funktioniert Distanzunterricht nicht. Ein paar Arbeitsblätter und eine Videokonferenz können nicht die Lernatmosphäre in der Schule erseten, gerade bei Schülern, die Probleme haben, selbständig zu lernen oder die sich Zimmer mit Geschwistern teilen. Abgesehen davon sind Schulen nachweislich kein Infektionsherd. Es gibt nur wenige Fälle, in denen sich Schüler gegenseitig ansteckten - auch ohne Masken - und praktisch keinen Fall, wo sich Schüler und Lehrer ansteckten. Es gibt keinen rationalen Grund, die Schulen wieder zu schließen.

Source: www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-studie-an-schulen-kinder-eher-bremskloetze-der-infektion-16858827.html
3 Counterarguments Show
    Schulen müssen normal weiter gehen

Es ist eine Anmaßung sich wissentlich über Mediziner zu stellen. Es ist schon traurig das dies unsere Politiker tun. Bitte doch wenn, dann ein vollständiges Konzept bringen wie Distanzunterricht und Arbeit funktionieren soll. Ich gebe recht, dass dies keine Zustände sind, aber nur die müssen geändert werden. Es gab Monate lang Zeit Lüftungsanlagen zu installieren.

2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international