Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Weg mit Wohlleben und Storr im Gebühren- TV
Jeder Sender der (öffentlich- rechtlich) ausgewogen berichten muß (wg. Gebühren) darf Wohlleben und Storr nicht zu Wort kommen lassen, da deren Ideologien (= Nichtbeachtung anderer Meinungen) keine Ausgewogenheit zulassen, wenn nicht auch andere Meinungen präsentiert werden. Irgendwann wird der letzte Jagdgegner merken das die beiden wie Nomaden durch die TV- Landschaft geistern und denken das sie langfristig Erfolge verbuchen können. Aber langfristig werden die Zuschauer deren Fratzen dem unseriösen Journalismus zuordnen.
Source: Ralf Schmidt
8 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international