Pro

What are arguments in favour of the petition?

Gefahr im Verzug beutet sofortiges Wegräumen der Gefahr. Monatelanges Ausschreiben an Firmen gehört nicht dazu. Also Dienstaufsichtsbeschwerde ist fällig. Muß es erst Tote geben ? Im Bereich dreizehn Kurven kann kein Hubschrauber landen. Der 520er Bus ist breiter wie seine Fahrbahnhälfte. Der Unfalltot lauert hinter jeder Kurve. Warum 10 Millionen um einen Felsen festzuhalten?
0 Counterarguments Reply with contra argument
    zu Enge Fahrbahn
Heute 13.11. um ca. 06.50 Uhr. dunkel und regnerisch. Zwei LKW mit Auflieger kamen ungefähr in der 5. oder 6. Kurve von oben entgegen. Man sah zunächst die Scheinwerfer, die irgendwie breiter waren wie beim PKW. Ich mußte in der Kurve stoppen und rückwärts fahren. Das war so lustig, das ich das nicht wieder erleben möchte. Man sah wegen der verregneten Scheiben rückwärts nichts. Ich konnte mich nur an den Bäumen orientieren. Super Fahrgefühl als der ausschwenkende Auflieger immer näher kam.
Source: .
2 Counterarguments Show
jahrelange Baustelle wegen der Stützmauer B83 Ohrberg, dann jahrelang das Problem B83 ausgesessen, jetzt Bauverzögerungen wegen Unfähigkeit bei der Brückenerneuerung Bad Pyrmont. Wann wird die Führung des Landesamtes endlich abgesetzt?
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now