openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    Provision
Diese Petition ist überfällig und wird von mir insofern uneingeschränkt begrüßt und unterstützt. Gleichwohl halte ich die geforderte Provision von 5% für überzogen. Ich würde es stattdessen für richtig halten, auch für Makler eine entsprechende Gebührenordnung zu erstellen, ähnlich wie sie Ärzte oder Rechtsanwälte bereits besitzen. Prozentuale Provisionen sind grundsätzlich ungerechte Kostenverteilungsinstrumente und bürden die Zahlungen zu sehr einer, nämlich der Käuferseite auf.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

    Bestellerprinzip
Wer verursacht einen Wohnungswechsel, sicherlich die Mieter und nicht die Vermieter ! Zahlt der Vermieter kann er die Kosten steuermindernd geltend machen, diese Steuerersparnis zahlen dann alle Steuerzahler ! Auch die nicht Wohnungssuchenden ! Dies ist nur ein Steueraspekt von vielen anderen.
0 Gegenargumente Widersprechen