Region: Germany
Civil rights

Sexueller Missbrauch darf nicht verjähren

Petition is directed to
Bundestag
2.545 Supporters 2.543 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 20 Oct 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Sexueller Missbrauch hinterlässt ein Leben lang Spuren am Opfer als Mensch. Diese Spuren verletzen weiter: Körperlich, seelisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und sozial. Eine Verjährung verhöhnt die Opfer und verkleinert das Tatausmaß. Sexueller Missbrauch ist eine Form von Mord, weil er unwiederbringlich Gesundheit und Würde zerstört. Mord verjhärt auch nicht. Rechtliche Konsequenzen ohne 'deadline' könnten darüber hinaus Täter*innen an der Ausführung der Tat hindern. Jede vereitelte Tat ist ein Gewinn - vor allem für potenzielle Opfer, aber auch für potenzielle Täter*innen.

Source: www.researchgate.net/profile/Hedwig_Eisenbarth/publication/270768038_Haufigkeit_Erklarungsmodelle_und_Folgen_sexueller_Gewalt_an_Kindern_und_Jugendlichen_Zielsetzungen_des_deutschlandweiten_MiKADO-Projekts/links/57c7e13008ae9d64047eaaae/Haeufigkeit-Erklaerungsmodelle-und-Folgen-sexueller-Gew

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Alles grundsätzlich richtig. Nur eins kann ich nicht unterschreiben: Den Begriff "Sexuller Missbrauch". Inzwischen hat sogar die Gesetzgebung begriffen, dass es keinen "Sexuellen Mißbrauch" gibt (das Positiv dazu hieße "Sexueller Gebrauch"). Also bitte Sexuelle Gewalt, Sexuelle Übergriffe oder Vergewaltigung.

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verhaltensänderung

Die Meinung der Bevölkerung kann sichtbarer werden. Opfer bekommen mehr Chancen zur Behandlung, Unterstützung. Täter*innen Chancen zur Reue, Verhaltensänderung.

Source: Privatmeinung

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Verjährungsfrist nach § 176a StGB beginnt ab dem 30. Lebensjahr des Opfers und dauert 20 Jahre an, also bis zum 50. Jahr. Das reicht nicht nur aus, sondern ist sogar völlig kontraproduktiv, denn es gibt nach so vielen Jahre keine Beweise mehr. Eine völlige Abschaffung ist zudem verfassungswidrig !!!

0.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now