Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Polizei vertauscht bei diesen Ermittlungen und explizit ihrer Vorgehensweise Ursache und Wirkung. Die „Krawallnacht“ hat nicht stattgefunden weil die Tatverdächtigen einen Migrationshintergrund haben, sondern weil Personen mit Migrationshintergrund und BPoC aufgrund von Racial Profiling konsequent von der Polizei schikaniert werden. Dementsprechend wären die richtigen und nötigen Präventionsmaßnahmen in den eigenen Reihen zu treffen und einen menschlichen Umgang mit allen Personen, unabhängig von Nationalität, Hautfarbe und Religion zu gewährleisten, anstatt immer weiter zu diskriminieren.
Source: www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.racial-profiling-so-geht-die-polizei-in-deutschland-mit-rassismus-um.6c87b260-c790-4707-aca4-3832156662d7._amp.html
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Irreführend, falsche Angaben
Die Begründung der Petition ist irreführend. Die Polizei hat NICHT angekündigt, dass sie "Stammbaumforschung" betreiben möchte. In dem verlinkten Artikel steht explizit, dass der Polizeipräsident dieses Wort nie benutzt hat. Er hat Nachforschungen zum Migrationshintergrund bei den Standesämtern angekündigt. Es ist ein gängiger Teil einer Ermittlung personenbezogene Daten (Alter, Familienstand, Migrationshintergrund, Einkommen, Arbeitsplatz) eines Tatverdächtigen zu ermitteln.
Source: www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ermittlungen-zur-krawallnacht-in-stuttgart-polizei-betreibt-stammbaumforschung-der-tatverdaechtigen.fd052aed-4f64-4e8b-892c-c0f0e56dbdee._amp.html
1 Counterargument Show
Diese Leute haben sich durch Straftaten hervor getan. Es ist sinnvoll herauszufinden, ob ein Migrationshintergrund besteht oder nicht um evtl. früh eingreifen zu können. Sie reiten auf der Anti-Rassismus-Welle und zetern:"Diskriminierung"und noch schlimmer: wie vor 80 Jahren! Wenn aber ein sehr großer Teil der Straftäter in Deutschland einen Migrationshintergrund aufweist, kann und darf man das nicht ignorieren!!!
3 Counterarguments Show
Ich finde es auch richtig, nachzuforschen ob die Täter einen Migrationshintergrund haben. Auch wenn man bedenkt, dass es in Deutschland nur zwei Möglichkeiten gibt: entweder man ist multikultibunt oder rassistisch rechtsradikal. Und von diesen beiden Alternativen will ich lieber das zweite sein und genau wissen, wer hinter den Taten steckt.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international