Tierschutz

Städtische, artgerechte Lösung zur Eindämmung der Stadttauben in Landsberg am Lech

Petent/in nicht öffentlich
Petition richtet sich an
Bürgermeisterin Doris Baumgartl
94 Unterstützende 54 in Landsberg am Lech
Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
  1. Gestartet 2020
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog
  5. Gescheitert

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Argument schreiben

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

"Eierdiebstahl" hilft wirklich

Durch den "Eierdiebstahl" kann man die Taubenpopulation wirkungsvoll eindämmen. Das von der Stadt Augsburg praktizierte Konzept kann ich nur empfehlen. Bei uns (ein Wohnviertel in NDS) hatten wir auch mal so etwas. Leider wurde das dann beendet weil von denen (war eine kleine private Gruppe) die das Projekt betreut haben einer verstorben, der zweite weggezogen ist und der dritte das aus gesundheitlichen Gründen nicht alleine fortsetzen konnte. Danach haben die Tauben sich hier wieder sofort extrem ausgebreitet - leider. Auch wenn ich ein Tierfreund bin - aber Taubenplage muss nicht sein...

3.3

1 Gegenargument
Gegenargumente anzeigen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.


0 Gegenargumente
Widersprechen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Argument schreiben

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.


0 Gegenargumente
Widersprechen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

Mehr zum Thema Tierschutz

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern