Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Das sind sehr pauschale Aussagen. Der vegetarische Hype produziert auch eine Menge schlechte Sachen (Monokulturen, extremer Wasserverbrauch für hochgelobte Avocados, Transporte von jwd usw.) Veganer sollten sich von dem ernähren, was hierzulande angebaut wird, das wäre sinnvoller.

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Vegan ist nicht automatisch gesund und ressourcenschonend

Nicht alle veganen Produte führen zu Ressourcenschonung und gesunder Ernährung. Gegenbeispiele: hochverarbeiteter veganer Wurstersatz aus brasilianischem Gen-Soja, Magerine aus Palmöl, Cola.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Diese Petition liest sich, als würde es nicht um geringere Umsatzsteuern auf vegane Produkte gehen, sondern um eine monatliche finanzielle Entlastung von Veganern. Dabei stellt sich mir die Frage, wie ein Missbrauch einer solchen Regelung verhindert werden kann. D.h. wie kann der Staat sicherstellen, dass kein Omnivore diese Entlastung in Anspruch nimmt der einfach über seinen Konsum lügt. Der Staat kann leider unmöglich nachvollziehen ob ein Bürger vegan lebt oder nicht! Ganz abgesehen davon, dass ich kein Interesse an einer moralischen Zweiklassengesellschaft habe.

1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international