Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Belastung ist als solche schon manchmal extrem hoch und wird durch den ständigen Kampf mit den Kassen zusätzlich unnötig erschwert. man bekommt den Enindruck, daß es nur ums Geld gehr - die Menschen werden vergessen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Eine gute Förderung verbessert die Situation und Entwicklung für die Betroffenen und entlastet die Bezugspflege; das zahlt sich aus,denneine mangelhafte Förderung vergrössert das Leiden und bedeutet vielfach hohe Folgekosten, auch durch die vermehrte Belastung der Bezugsperson(en).
0 Counterarguments Reply with contra argument
Es ist völlig absurd, dass ein Arzt einem ihm bekannten Patienten ein Hilfsmittel verordnet welches dann von einem Arzt bzw. dem MDK als unnötig empfunden wird, obwohl dieser den Patienten noch nie gesehen hat. Damit unterstellt die Krankenkasse/MDK dem verordneten Arzt, dass dieser eine Fehlverordnung ausgestellt und sich nicht an die vorgegebenen Richtlinien halten würde. Warum?
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Intransparenz
Der MDK erstellt Gutachten aus der Ferne, die die Krankenkasse nicht versteht, sich dazu auch nie äußern möchte. Aber wie kann soll sie dann aufgrund eines Gutachtens entscheiden, wenn sie es nicht versteht. Die Vorgaben an dem MDK sind Intransparent. Die Kombination aus Krankenkasse und MDK für die Aufsichtsbehörde überhaupt nicht überprüfbar, weil hierzu der medizinische Sachverstand fehlt.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Willkür
Durch den Kampf mit der Krankenkasse, die Verzögerungstaktik und den willkürlichen Argumenten kann es zur Verschlechterung des Gesundheitszustandes kommen. Es ist darauf ausgelegt, dass der ohnehin schon gesundheitlich beeinträchtigte Versicherte doch erstmal klagen soll. Durch überlastete Sozialgerichte wir die Verzögerungstaktik noch schlimmer. Viele Versicherte sind zu krank um den Kampf zu bestreiten
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international