• Die Petition wurde eingereicht

    at 24 May 2021 15:05

    Entschuldigung, nicht unerwähnt soll die Unterstützung durch die FDP bleiben!
    Herr Todtenhausen und Herr Beeck sagen uns volle Unterstützung in der Sache zu. Herr Beeck ist als langjährig erfahrener Anwalt auf dem Gebiet mit dem Missstand bestens vertraut. Er berichtet von auffallend vielen Gerichtsurteilen, die für die Betroffenen entschieden werden. Ein weiterer Hinweis, dass Leitungen zu unrecht abgelehnt wurden.

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 24 May 2021 14:37

    Liebe Unterstützer,

    Wir haben unsere Petition übergeben. Die Süddeutsche Zeitung fasste kurz davor unsere Thematik mit dem Titel "Unterlassene Hilfeleistung" (sz.de/1.5295272) zusammen und spricht damit vielen von uns aus der Seele.
    Unser Statement zur Übergabe:
    m.youtube.com/watch?v=CFyguF5mFpA

    Weitere Medienberichte entnehmen Sie gerne folgenden links.
    die taz:
    taz.de/Archiv-Suche/!5773444&s=Petition&SuchRahmen=Print/

    BR Abendschau ab Minute 8:00
    www.br.de/mediathek/video/abendschau-20052021-stress-und-frust-in-arztpraxen-der-hightech-bienenstock-fahndung-nach-spanner-in-regensburg-av:60645909b496d90013a15282

    Donaukurier:
    www.donaukurier.de/4775593
    www.donaukurier.de/4775103
    www.donaukurier.de/4775394
    www.donaukurier.de/4775103
    www.donaukurier.de/4773471

    Wer unsere Initiative mit einer kleinen Spende unterstützen möchte, kann sich gerne hier an den Unkosten noch beteiligen. Vielen Dank:
    www.betterplace.me/initiative-fuer-bessere-hilfsmittelversorgung?utm_campaign=user_share&utm_medium=campaign_bottom_whatsapp&utm_source=Whatsapp#

    Die Übergabe selbst war für uns ein spannender Moment. Einige Unterstützer sind aus verschiedenen Gegenden Deutschlands extra angereist, andere kamen aus Berlin direkt hinzu. Wir hatten durch Herrn Prof. Dr. Krauspe, Kinderorthopäde und ehem. Direktor der Universitätsklinik Düsseldorf medizinisch fachliche Expertise, sowie durch den Vorstand der grossen Partner RehaKIND und Stiftung WIR!Pflegende Angehörige sehr deutliche Mitstreiter an unserer Seite.
    Ausserdem kam spontane Unterstützung durch das Kindernetzwerk sowie dem Vorstand MMB dazu.
    Das Interesse der Medien ist nach wie vor deutlich, wir erwarten auch in den kommenden Wochen weitere Berichte.
    Von Seiten der Politiker war auch hier die Aufmerksamkeit hoch. Etwa 15 Bundestagsabgeordnete aus dem Petitionsausschuss sowie aus dem Gesundheitsausschuss und dem Ausschuß Arbeit und Soziales waren anwesend und interessierten sich in anschliessenden Gesprächen für unser Anliegen. Hier bestätigten sich im wesentlichen die bisherigen Eindrücke aus den einzelnen Fraktionen.
    Ich fasse kurz das wesentliche zusammen:
    CDU/CSU (Hr. Wendt): Man möchte die Verfahren beschleunigen, mehr "Feuer hinter die Entscheidungen bringen" Aus unserer Sicht sicher sinnvoll, allerdings wenn die Verfahren "nur" schneller gehen, ist bei ständigen Anlehnungen nicht viel geholfen. Weitere Gespräche werden hier ein klareres Bild bringen.
    SPD (Fr. Stamm Fibich) unterstützt unsere Forderungen und legt Wert auf Abbau der Bürokratie. Selbiges kommt von
    DIE LINKE (Fr. Steinke) volle inhaltliche Unterstützung ohne Vorbehalte
    AFD (Hr. Huber) Freundlicher Umgang auf sachlicher Ebene. Inhaltlich ist kein ausführlicher Austausch erfolgt.
    DIE GRÜNEN (Fr. Rüffer und Frau Klein-Schmeink, gesundheitspolitische Sprecherin) Hier macht man sich konkrete Gedanken und entwickelt erste Ideen, wie diese Situation gelöst werden kann. Details werden wir Ihnen gerne weitergeben, wenn konkrete Pläne erarbeitet sind. Aber auf den ersten Blick sind wir überrascht und positiv gestimmt !!

    Wie geht es weiter?
    Nun, wir sind noch nicht am Ziel! Wir haben eine deutliche Botschaft nach Berlin gebracht und werden dranbleiben. Konkret heisst das, Gepräche führen, den Schulterschluss mit Verbänden und Organisationen suchen und nicht locker lassen. Wir werden uns weiter über die Öffentlichkeit für das Thema einsetzen, damit sichtbar bleibt, wie viele Menschen unser Anliegen unterstützen. Wir halten Sie auf dem laufenden.

    Herzlichen Dank und allerbeste Grüsse

    Carmen Lechleuthner

  • DANKE!!!!

    at 21 May 2021 17:24

    DANKE für 55.188 Unterschriften
    DANKE für sämtliche Aktivitäten aller Unterstützer
    DANKE für sämtliche Spenden
    DANKE für so viel Motivation und Zuspruch
    DANKE für Energie und Zuversicht
    Und seid euch sicher: wir bleiben dran. Wir machen weiter. Alle zusammen.

    Weitere Informationen zur Übergabe folgen in Kürze

  • Petition in Zeichnung - Bitte um Unterstützung

    at 14 May 2021 10:27

    www.betterplace.me/initiative-fuer-bessere-hilfsmittelversorgung

    Liebe Unterstützer,

    Wir freuen uns auf eine möglichst deutliche und wirksame Übergabe in Berlin. Ich möchte Sie in dem Zusammenhang gerne um Ihre Mithilfe bei den entstehenden Kosten bitten. Für Dreharbeiten, für Werbeaktionen, Videoproduktionen uvm entstanden bereits einige Kosten, die wir gerne übernommen haben.
    Für die Übergabe bitten wir freundlichst um Ihre Mithilfe. Wenn Sie möchten, bitte den link oben auf betterplace nutzen, (nicht an openpetition spenden, das erreicht uns nicht).
    Wir berichten weiter über sämtliche weitere Schritte, sind aktiv im Gespräch und arbeiten an weiteren Ideen für die Zeit nach der Übergabe. Wir freuen uns über die öffentliche Aufmerksamkeit und möchten auch die Gelegenheit vor den Wahlen bestmöglich nutzen.
    Wir glauben fest daran, dass wir gemeinsam etwas bewegen werden.

    Seien Sie herzlich gegrüsst
    Carmen Lechleuthner

  • Petition in Zeichnung - Gemeinsame Übergabe mit starken Partnern

    at 13 May 2021 14:51

    Liebe Unterstützer.
    Ich möchte Ihnen gerne von den Vorbereitungen für die Übergabe berichten. Wir haben mit Reha KIND und WIR!Stiftung pflegende Angehörige zwei sehr starke Partner gefunden. Außerdem freuen wir uns, dass Herr Univ. Prof. Dr. Krauspe als sehr erfahrener und renommierter Mediziner seine Erfahrungen und Einschätzung einbringt.
    Wir haben so ein Team gebildet, das für die Übergabe ein sehr deutliches Statement formuliert, damit unsere Forderungen unmissverständlich und mit Ihren Unterschriften als klaren Auftrag an unsere politischen Vertreter übergeben werden.
    Lesen Sie gerne die beiden Pressestatements vorab, weitere Berichte folgen in Kürze!

    Allerbeste Grüße
    Carmen Lechleuthner

    rehakind.com/rehakind-unterstuetzt-petition-stoppt-die-blockade-der-krankenkassen-bei-der-versorgung-schwerstbehinderter-kinder-erwachsener/

  • Petition in Zeichnung - Wir bitten um kleine Unterstützung

    at 11 May 2021 21:19

    www.betterplace.me/initiative-fuer-bessere-versorgung-mit-hilfsmittel#

    Liebe Unterstützer,
    Wir nähern uns der Übergabe in Berlin und ich wende mich mit einer Bitte an Sie.
    Hinter dieser Initiative steht kein Verein oder größere Organisation, wenngleich sich viele derer angeschlossen haben.
    Sämtliche Kosten, die während der letzten Monate angefallen sind wurden privat von uns Initiatoren getragen, was auch in Ordnung ist. Nun stoßen wir allerdings auch an Grenzen, weil für die Übergabe wieder deutliche Kosten anfallen. Reisekosten, Druckkosten, Werbungskosten, Kamerateam, Miete eines Buses.
    Wir werden die Übergabe möglichst medienwirksam gestalten, um weiter Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu generieren.
    Wenn Sie uns diesbezüglich unterstützen möchten, bitten wir Sie um eine Spende über betterplace (link oben benutzen, nicht an openpetition überweisen, das erreich uns nicht sondern kommt der Plattform zugute).
    In der Hoffnung, mit unseren gemeinsamen Kräften etwas bewegen zu können, sende ich Ihnen allerbeste Grüße und herzlichen Dank!

    Carmen Lechleuthner

  • Petition in Zeichnung - Rückmeldung einzelner Abgeordneten- Letzte Gelegenheit für Mitzeichnung an der Bundestagsplatform

    at 29 Apr 2021 17:22

    Liebe Unterstützer,

    Ich darf Ihnen noch einmal den Link schicken für die Bundestagspetition, es ist die letzte Gelegenheit hier mit zu zeigen. Morgen endet die Zeitungsfrist.
    epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2020/_12/_27/Petition_119194.html
    Außerdem kann ich von verschiedenen Gesprächen mit Vertretern des Petitionsausschusses berichten.
    SPD Fr. Stamm-Fibrich, MdB: möchte unser Anliegen unterstützen. Sie hat viele Kontakte zu Organisationen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen müssen. Sie unterstützt die Forderung sehr, Bürokratie abzubauen, und Ressourcen in die Förderung der Betroffenen zu stecken.
    DIE GRÜNEN Fr. Rüffer, MdB: ungebremste Unterstützung und engagierter Einsatz für unsere und noch weitere Anliegen betreffend Menschen mit Behinderung. Vielen Dank!
    FDP Hr Todtenhausen, MdB und Hr Beeck, MdB
    Ebenso viel Erfahrung in der Thematik, juristische Erfahrungen bestätigen unsere Sichtweise.
    CDU/CSU: keine eindeutige Stellungnahme, bzw. sieht man (noch) keine Notwendigkeit für eine Überarbeitung des MdK Prüfsystems.

    Wir bleiben dran, suchen weiter Gesprächspartner und bleiben öffentlich mit unserem Einsatz für mehr Menschlichkeit im Gesundheitswesen.

    Mit schönen Grüßen
    Carmen Lechleuthner

  • Petition in Zeichnung - 3 Tage bis zum Ende der Zeichnungsfrist beim Bundestagspotal

    at 27 Apr 2021 14:20

    epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2020/_12/_27/Petition_119194.html

    Sehr geehrte Mitzeichner,
    Noch einmal bitte ich Sie sehr herzlich, die Petition auch im Bundestag direkt über den link oben mitzuzeichnen. Die Zeichnungsfrist endet in 3 Tagen.
    Die openpetition Unterschriften sind gültig und werden übergeben, trotzdem wird für das formelle Verfahren beim Bundestag Ihre Unterschrift dort nochmal extra gewichtet, wenn viele zusammenkommen.
    Deshalb nochmal mein dringender Aufruf, sich hier nochmal klar zu unseren Forderungen mit Ihrer Unterschrift zu positionieren.
    Je mehr Unterschriften wir vorweisen können, umso deutlicher und unmissverständlicher können wir unsere Positionen vertreten und uns für unsere gemeinsamen Interessen einsetzen. Und das ist mein dringlicher Wunsch.

    Herzlichen Dank
    Carmen Lechleuthner

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international