Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Seht euch die Weltkarte der Konflikte an und sagt mir wo der Islam keine Rolle spielt! Seit Jahrhunderten ist der Muslim immer wütend, aggressiv und kriegsbereit. Dass es keinen Fortschritt in der Entwicklung der gesamten islamischen Welt gibt liegt an der Religion. Das einzige was der Muslim gut kann ist sich zu vermehren! Daher mein Plan zum Weltfreiden= Radiert den Islam aus!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Entschärft doch zuerst den Koran!
Ehrliche und kritische Betrachtung des Islam durch Nicht-Muslime ist keine Hetze. Die Ideologie "Islam" hat ein starkes Potenzial für eine Radikalisierung und der Leitfaden "Koran" enthält Suren, deren Inhalte mit dem deutschen Grundgesetz und den gesellschaftlichen Konventionen einer aufgeklärten Gesellschaft unvereinbar sind. Dies wird durch die ständige realitätsferne Leugnung selbst der kleinsten Fehlentwicklung oder Fehlbarkeit des Islam durch seine Anhänger auch in keinster Weise relativiert! In Deutschland lebende Muslime müssen sich mit Kritik an ihrer Ideologie abfinden!
0 Gegenargumente Widersprechen
Wer sich mit dem Islam befasst hat, sollte wissen, dass die "Religion" eigentlich eine faschistische Ideologie ist, die in unserer (noch) demokratischen Welt und auch überall sonst nichts zu suchen hat. Wer den Islam rechtfertigt und verteidigt trägt maßgeblich Schuld am Terrorismus.
0 Gegenargumente Widersprechen