pro

What are arguments in favour of the petition?

Hier geht es nicht um Sexualkundeunterricht, der seit zig Jahren mehr oder weniger erfolgreich durchgeführt wird, sondern eine fächerübergreifende! Sexualerziehung. Wer den bisherigen Sexualkundeunterricht vor dem Hintergrund der steigenden ungewollten Schwangerschaften wegen purer Unkenntnis von Verhütungsmaßnahmen in Frage stellt, sollte sich Fragen, ob das Schulsystem in Summe (das immer weniger ausbildungsfähige Menschen entlässt) noch den Bildungsansprüchen der Gesellschaft genügt. Eltern haben hier nur das Recht informiert zu werden, eine Einflussnahme ist ausgeschlossen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now