openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Sehen wir die geforderte Transparenz doch auch mal von der postiven Seite. Die Offenlegung wird doch auch zeigen wie viel die Eltern für Ihre Kinder tatsächlich bezahlen und wie viel die Allgemeinheit zusteuert. So kann jeder besser beurteilen ob die Aufteilung fair ist, natürlich für beide Seiten. Vielleicht führt die ganze Sache doch auch zu etwas Postivem, wenn sich zum Beispiel herausstellt dass den Eltern durchaus höhrere Eigenbeteiligungen zuzumuten sind. Das könnte im Ergebnis sogar zur Entlastung des Haushalts der Stadt führen. Dann ist auch wieder Geld für andere wichtige Projekte da.
0 Gegenargumente Widersprechen
Ein paar Tipps. Die Info-Veranstaltung "Weisse Stadt" https://openpetition.de/!weissestadt wurde nach einigem Aufwand meinerseits gewährt, ohne dass das Quorum laut Hauptsatzung der Stadt erfüllt war. Fein. Aber wenn die Gegenwehr der Stadt zu groß ist, muss die Rechtslage her, damit der Bürger Recht BEHÄLT. Um künftig weniger als 1800 Unterschriften zu benötigen (die 700 hier sind frei von openpetition festgelegt), bitte auch bei https://openpetition.de/!oranienburgsolidar informieren..
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Na sowas, wer türkt denn hier und lässt unliebsame Gegenargumente löschen? Frust, weil die Petition annähernd keine Zustimmung findet? Es spricht nicht gerade für die Petition wenn man andere Meinungen nicht ertragen kann.
3 Gegenargumente Anzeigen