Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Wenn man so zuschaut was der technische Prüfer so prüft, einmal um Motorrad, ein bremserchen, Reifenprofil, Blinker, Licht, dann sind das die Dinge, die jeder eigenverantwortlich selbst macht, um nicht im nächsten Graben zu landen. Reifenprofile haben Kontrollmindeststreifen in den Profilrinnen, so dass da auch eine Selbstkontrolle optisch da ist, sprich Wechsel wenn diese erreicht werden. Einzigstes Argument wäre Abgaskontrolle u. selbst die kontrolliert sich aus dem Motorverhalten, wenn da was nicht stimmt. Was zum Teufel soll denn ständig an den Karren sein ? Idiotie alle 2 Jahre.
0 Gegenargumente Widersprechen
Das ist völlig richtig, HU bei Motorrädern alle 3-4 Jahre ist Sicherheitstechnisch völlig ausreichend - hinzu kommt, dass eigentlich (fast) jeder Biker, z.B. bei der Fahrzeugpflege, automatisch nach Reifen, Bremsen etc. schaut, da es in erster Linie auch um seine Sicherheit, sprich Leben und Gesundheit geht und er somit an der technischen Sicherheit selbst grösstes Interesse hat! Weiter kommt hinzu, dass es (meistens) Hobbyfahrzeuge sind, die eh übermäßig gewartet werden!
0 Gegenargumente Widersprechen
Verschärfungen erreichen genau das Gegenteil. Manipulative Sachen werden noch schneller und ausgereifter. Also fördert der der Verschärft genau das Gegenteil. Die Augewogenheit der Dinge beachten !! die in allen Dingen zusammenhängend wirkt. Verändert man eine Seite, ändert oder passt sich die Gegenseite mit an. In der asiatischen Welt nennt man das YinYang, ein Fakt den die westliche Welt erst noch lernen muss, dort schon mehrer 1000 Jahre in deren Alltag etabliert ist.
1 Gegenargument Anzeigen
Deutschland hat bereits die schärfsten Vorschriften. Diese gehören hinsichtlich des EU-Zusammenschlusses an den EU-Durchschnitt angepasst, also gelockert. Was nutzen superscharfe Gesetze im Gebiet Deutschland, wenn 100.000de Fahrzeuge aus anderen Staaten der EU-Gemeinde ohne TÜV durch Deutschland fahren....oder gar ausländische Gastarbeiter mit Ihren im Ausland gemeldeten Fahrzeugen, den deutschen TÜV-Vorschriften entgehend, dauerhaft ungeprüft auf unseren Strassen fahren u. evtl. gefährden. Das interressiert komischerweise niemanden...nur der Deutsche wird hier zur Kasse gebeten.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    ....wobei wetterbedingt, wie z.B. in diesem Jahr
HU nach Großwetterlage??? Auf gar keinen Fall!!! Es gibt ohnehin schon viel zu viele Manipulationsmöglichkeiten bei und während der HU. Diese Gesetze gehören verschärft, und nicht gelockert (und zwar nicht nur für Zweiräder...)!
1 Gegenargument Anzeigen
    Engmaschige Kontrollen, jedes Jahr zur HU
Da an Motorrädern häufig manipuliert wird um so Massen an Menschen zu terrorisieren plädiere ich erstens für kürzere Abstände zwischen den HU um so den Aufwand für Demontage und erneute Montage zu erhöhen und zweitens dass der Gesetzgeber hier endlich engmaschige Kontrollen einführt und Krafträdeer häufiger kontrolliert und gegebenenfalls SOFORT stilllegt. Millionen MEnschen haben diesen Terror satt und nur so ist die Spreu vom Weizen zu trennen. Ich habe die Schnauze voll von eurem KRACH !
3 Gegenargumente Anzeigen