Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Bitte an alle Sklaven der Geschichte denken

Ja. Und bitte verbieten wir der ganzen Weltbevölkerung die Worte Slave, esclave, esclavo, estc. Denn es kommt vom Slawischen Volk, welches in der früheren Geschichte gerne als Sklaven nach Europa und Orient verschleppt und verkauft worden ist. Wo gerade u. A. die unbefleckte weiße Rückenhaut der jungen slawischen Mneschen gerne zur Pergamentherstellung verwendet worden ist. "Wie weinge aber dürfen sich damit brüsten, Bücher aus dem allerseltensten Leder zu besitzen, demjenigen, das aus der Haut des Menschen durch dieselben Manipulationen gewonnen wurde wie etwa das Rind- oder Schweinsleder."

Source: www.wortwelle.com/bucheinbaende-in-menschenleder/3/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Der ganze "Gutsprech" kann einem langsam auf die Nerven gehen.Denkt man bei "Mohrenapotheke" an Rassismus/Genozide oder Herabwürdigung von Farbigen?Bei Zigeunersosse an Wohnwagen/Reisende und Vorurteile gegen Sinti/Roma?Nein.Das sind seit Jahrhunderten tradierte Begriffe,die nichts mir Rassismus etc. zu tun haben.Bloss,weil nun ein paar Gelangweilte,die offensichtlich nichts Besseres zu tun haben,ständig mit neuen Begehren daherkommen sollen jetzt Schilder geändert,hohe Kosten erzeugt sowie unsere Sprache "per ordere Mufti" mit Zwang von oben verändert werden.

5 Counterarguments Show
    Mohrenapotheke

Bitte kauft nichts mehr in der "Mohrenapotheke", keinen Uncle Bens Reis, kein Aunt Jemima Pancake mix, Mohrenköpfe und vieles mehr...denn das wäre ja furchtbar RASSISTISCH. Zumindest für geistige Tief-Flieger ! Ich habe diesen Pan cake Mix schon vor 50 Jahren verwendet und wußte nicht, dass ich dadurch ein(e) Rassist (in) wurde. Warum darf ein Schwarzer auf keiner Werbung sein? Trinkt ihr ab und zu einen großen Schwarzen/kl.Braunen? Mit eurem "rassistischen NICHT denken"ruft I H R die Probleme erst hervor. Lasst Begriffe die schon seit einer Ewigkeit existieren einfach in RUHE

Source: Mag. ilse digby
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Nicht jeder ist ein Rassisten

Afrikaner kommen teils nach Europa, weil es zwischen den afrikanischen Völkern / Ethnien Rassismus gibt. Siehe Internet. Z.B. Stichwort Ruanda. Jeder ist frei seinen Lebensort zu wählen. Jedoch muss man selbst darauf achten, ob es einem am neuen Lebensmittelpunkt gut gehen wird. Ob die Gastgeber überhaupt in der Lage sind einem zu helfen. Aber einerseits die Hilfe anzunehmen, andererseits all den leistenden, zahlenden Menschen Rassismus unterstellen... Das vestehe ich nicht. Man geht doch nicht in ein Haus als Gast rein und erzählt danach jeden und überall, wie schlecht es in diesem Haus ist.

Source: de.wikipedia.org/wiki/Ruanda
2 Counterarguments Show
    Diese Petition ist Verunglimpfung einer Gesellschaft wegen Einzeltätern/Geschichte

Von Einzeltätern auf die Gesellschaft zu schließen, finde ich sehr unfair. Ihre Begründung klingt ungefähr so, als würde eine hübsche Frau, die häufig sexuell belästigt wird, zurecht alle Männer für Vergewaltiger halten. Möchten Sie gerne, dass ich Sie für einen Vergewaltiger halte? Ich und meine Cousine wurden im Teenageralter von amerikanischen Soldaten in Ramstein angemacht, ob wir mit ihnen für Geld Sex machen möchten. Deswegen sage ich doch nicht, dass alle Amerikaner Pädophile sind. Ich mag meine afrikanischen/ausländ. Freunde und ihre Kulturen sehr. Bitte beleidigen Sie mich nicht so!

0 Counterarguments Reply with contra argument

Wäre es nicht eine gute Idee an solchen vorhandenen "Mahnmalen" der Geschichte Texttafeln und Kunstwerke anzubringen um die Menschen dazu zu animieren, sich mit der Geschichte auseinander zu setzen? Denn Nichts ist schlimmer, als die Wiederholung der Geschichte immer wieder zu erleben. Je mehr Menschen etwas vergessen, desto mehr Möglichkeiten gibt man, dass das Unrecht wiederholt werden kann. Siehe all die Kriegsverbrechen der Menschheitsgeschichte. Da wird so wenig aufgearbeitet und die Menschenrechtsverletzungen passieren immer und immer wieder. Von den fremden Besatzern. Im eigenen Land.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international