openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Denen geht es nur um Kohle und Erzieherinnen verdienen mehr als Genug. Das was hier passiert ist weselski light : Eigentlich pure Erpressung! P.s. Es ist logisch, dass sich eine Teilzeitkraft i 1 Jahr keine Wohnung in Berlin Mitte leisten kann aber welcher Beruf kann das schon bieten???
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Der Druck muss endlich weg von den Kindern und ErzieherInnen hin zu den Eltern
Der Druck im System ist jetzt endlich auch für Eltern und die Öffentlichkeit zu spüren. Leider geht es all zu sehr um die Bezahlung, viel wichtiger wäre das Thema der Qualität endlich als das wichtigere und leidvollste Thema in die Diskussion zu bringen. Der Streik ist hierfür eine Chance! Erzieherinnen und Kinder sind nämlich diejenigen, die unter miserablen Betreuungsschlüsseln so gut wie nicht von außen wahrnehmbar leiden und DAS muss auf den Tisch! Insbesondere bei Kindern unter 3 Jahren haben wir vielerorts gesundheitsschädliche Bedingungen, das verdrängen wir jedoch noch immer.
Quelle: www.gaimh.org//www.gaimh.org" rel="nofollow">www.gaimh.org
0 Gegenargumente Widersprechen
Wie schön es doch ist eine Petition mit einer Laufzeit zu versehen, zu der sich das Problem schon längst gelöst hat. Ausbildung als Leser der Bild sollte endlich anerkannt werden :D
0 Gegenargumente Widersprechen