Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Bei den sog. Verwirkungsklagen hat der Kläger doch in der Regel keine Chance weil er nicht den Nachweis (Zeugen; Dokumente) seiner Rechtsauffassung erbringen kann. In Komplizierten Familieverhältnissen, haben Außenstehende meistens nicht mal Kenntnis von Missbrauch oder anderene Fürsorgeversäumnissen der Eltern. Gibt es Zeugen sind diese aufgrund des eigenen Alters oft verstorben, dement, oder nicht erinnerungsfähig.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden