openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

    So what ? Wäre es Ihnen recht, wenn SIE der GRUND der Gesellschaftsverfalls SIND?
Aus Erfahrung resümiert man/frau: In der freien Wirtschaft würden Sie schätzungsweise vierfach herangenommen worden sein, sehr verehrte Beamte, und landeten dann auch schon mal 10fach schneller unter der Brücke, als Sie sich bei recht moderater Arbeitsumgebung umzuschauen gewohnt sind. Die Gier nach noch mehr Annehmlichkeiten ist nun kein Pfeiler einer funktionierenden Gesellschaft, sonder sie ist deren RUIN, Oder wie verstehen wir uns, sehr verehrte Damen und Herren der ewig vernachlässigten Beamten-"Klasse"
0 Gegenargumente Widersprechen
    Schämt ihr euch nicht ?!
Wir gehen einmal sowohl flächendeckend wie pauschal davon aus, dass Beamte doch wohl recht gut versorgt sind und sich nicht noch öffentlich per Petition ihrer erwähnten Vernachlässigung beklagen müssten. Wer hingegen zusätzliche Eulen nach Athen getragen haben muss, der erjammere sich hier und BEKLAGE sein "Elend", auf dass auch der letzte Obdachlose, welcher im Winter auf den Straßen erfriert ihm beistehe
0 Gegenargumente Widersprechen