Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Die in der Petition aufgeführte Forderung halte ich für vollkommen berechtigt. Es stellt sich meir nur die Frage warum es nur für Scheidungen von 2009 - 2014 gelten soll. Die in 2014 eingeführte Mütterrente begünstigt einseitig geschiedene Mütter deren Kinder vor 1992 geboren wurde. Somit sollte eine automatische Neuberechnung des Versorgungsausgleich für alle Scheidungsfälle deren Kinder vor 1992 geboren wurden und deren Scheidung vor dem Einführungstermin der Mütterrente (2014) stattgefunden hat gelten.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden