openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Hört auf die Welt zu zerstören
Jeder der für Fracking stimmt sollte dort wohnen müssen incl der ganzen Familie. Das ist doch " angeblich" nicht schädlich !!! Fracking ist die unwürdigste, Menschen und Umwelt schändendste Art der Ölförderung. """" STOP """" nirgends auf der Erde sollte das erlaubt sein !!!! ** Es gibt ein altes Sprichwort -- Diese Erde ist uns nur geliehen ... --- darum sollen wir sie auch den nachfolgenden Generationen heil hinterlassen **
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Das ist jetzt nicht das Wichtigste!!! Das sind die Flüchtlingskinder und Ihre Mütter, die im Osten wie zb. Sachsen "untergebracht" sind. Alle unzufrieden wegen der Ausgrenzungen usw. . Wir sollten Initiativen gründen und die Flüchtlingskinder dort abholen und bei uns menschenwürdig unterbringen auch privat. aber von dort wegholen bitte sofort, oder wollt Ihr Rassisten sein. Bitte helft!!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Vorsicht, welchem obskurem Fracker Sie ihre Daten, Namen und Anschrift liefern. Das muss nicht zu Ihrem Vorteil gereichen, denn dieses Gesocks ist mit allen perfiden Wassern verunreinigt
Kein Mensch weiß, wer "BI gegen CO2-Endlager e.V." sein will. Es könnte auch DER Fracker persönlich sein, welcher Ihre Daten zu welchen Zwecken auch immer einsammelt. In Jedem Fall verweigert diese "Organisation" im 4. Anlauf die Unterschrift zu seiner eigenen Petition.
Quelle: www.youtube.com/watch?v=GX906zb4cw0
1 Gegenargument Anzeigen
    Man versteht nicht so ganz, wieso das Problem auf Schleswig reduziert werden wil
Seit den 70iger Jahren ist FRACKING ein bundesweit relevantes PROBLEM. Besonders in Niedersachsen gibt es SEIT dieser Zeit obskure ERDBEBEN, von denen seit Menschengedenken NIEMAND zurechnungsfähigen Verstandes zu berichten weiß !!
Quelle: Es fehlt einem quasi erstmal die Legitimation, weshalb sich Schleswiger von verseuchten US-Amerikanern und Niedersachsen separieren wollen. Eine Art Fehlverstand oder lokal begrenzter Rassismus? Bitte KLÄREN SIE UNS AUF !!
1 Gegenargument Anzeigen
    Auch Trumpe wurde verboten, das Thema in seinen toupierten Schädel aufzunehmen. So wird es auch wohl Merkel und sein alternativloses Wahlpack auffassen. Wohlan denn
Vollste Zustimmung für diese Petition. Ihr vergesst leider, dass Ihr >90% ansprechen wollt, die von NICHTS keinerlei blasse Ahnung haben und dies auch nicht im Mindesten zu ändern gedenken
0 Gegenargumente Widersprechen