openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Geht es nicht um folgende wichtigen Punkte ? a) Bundestag gut zu besetzen. Nicht Masse sondern Klasse, b) den Volkswillen repräsentieren / umzusetzen, c)) mit qualitativ guten Personen, d) den Parteiproporz einzudämmen, e) Mandatsträger zu erhalten, die auch mal nach eigenem Gewissen abstimmen. Siegfried Wüst, Mauern
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Mehr Direktmandate bedeuten das wir vom Verhältnis- zum Mehrheitsprinzip überwechseln. SPD und CDU würden dadurch gestärkt, während die kleinen Parteien darunter leiden. Wenn man das Wahlergebnis der letzten Bundestagswahl betrachten würden dadurch 30% der Wähler nicht mehr ausreichend repräsentiert werden. Die Kombination von Verhältnis- und Mehrheitswahl bedingt nun mal leider das der Bundestag größer wird, wenn die "großen" Parteien verhältnismäßig nicht mehr so groß sind.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen