Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Geht es nicht um folgende wichtigen Punkte ? a) Bundestag gut zu besetzen. Nicht Masse sondern Klasse, b) den Volkswillen repräsentieren / umzusetzen, c)) mit qualitativ guten Personen, d) den Parteiproporz einzudämmen, e) Mandatsträger zu erhalten, die auch mal nach eigenem Gewissen abstimmen. Siegfried Wüst, Mauern
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Mehr Direktmandate bedeuten das wir vom Verhältnis- zum Mehrheitsprinzip überwechseln. SPD und CDU würden dadurch gestärkt, während die kleinen Parteien darunter leiden. Wenn man das Wahlergebnis der letzten Bundestagswahl betrachten würden dadurch 30% der Wähler nicht mehr ausreichend repräsentiert werden. Die Kombination von Verhältnis- und Mehrheitswahl bedingt nun mal leider das der Bundestag größer wird, wenn die "großen" Parteien verhältnismäßig nicht mehr so groß sind.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden