openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Das Wissen um die Gefahren für das ungeborene Kind, wenn in der Schwangerschaft Alkohol konsumiert wird, ist viel zu wenig bekannt! Die verbreitete Meinung ist, dass nur alkoholabhängige Frauen geschädigte Kinder bekommen können. Dem ist nicht so! Jeglicher Alkoholkonsum während der gesamten Schwangerschaft ist schädlich für das ungeborene Kind! Da das noch längst nicht allen Frauen bekannt ist, muss auf alkoholischen Getränken dringend und deutlich darauf hingewiesen werden!
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Man kann nur hoffen, dass er seine banal eingleisige Schiene beizeiten in der Lage aufzuforsten ist, anstatt uns mit BINSENBLÖDSINN HINTERletzten Jahrhunderts zu verarschen
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Oh HerrschaftInnen nee...wie tief wollen Flash-Innen sinken
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Schwangerschaft ist ihnen so scheiß-egal, wie sie den Profit anbeten
1 Gegenargument Anzeigen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Nunja, Flaschen-Freunde....tut euren blinden, niederen Dienst auf eurer Ebene^^
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Aufklärung da wo sie auch wahrgenommen wird
Wie wäre es einfach mal die Bildungeinrichtungen und die Ärzte in die Pflicht zu nehmen? Frauen, die die Pille nehmen sollten auch nicht rauchen, da wird von seiten der Ärzte auch zu wenig getan oder im Pro-Familia-Sexualkunde-Unterricht. Wenn ic h als nicht schwanger Alkohol konsumieren will, bruche ich dies alles nicht. Oft genug ist schon ein Piktogramm vorhanden
Quelle: www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=imgres&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiTlYPr3MLSAhVLWBQKHevGBkEQjRwIBw&url=https%3A%2F%2Fwww.welt.de%2Fwirtschaft%2Farticle115454943%2FBeck-s-warnt-vor-dem-eigenen-Bier.html&psig=AFQjCNH0jBA8KTtB7SO_EPsjD-Xf9BV9SQ&ust=1488918783432918
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
2 Gegenargumente Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: >50% des desolaten Stimmviehs entbehrt der FlaschINNENenwarnung. Es ist eine Gefahr für unseren Nachwuchs. Alkohol verblasst bei dieser GANZ immensen Gefahr
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Oh Herrschaften, FlaschINNENen und Schwangerschaft, ein ganz explosives Femen-Thema
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Massenhaftes Kopfschütteln, Flaschen- und Anti-Drogen-Alibi-Petitionäre.
2 Gegenargumente Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Flasche leer hat noch eine absurde "Warnung" im Ärmel. Genial
0 Gegenargumente Widersprechen