Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Unterhaltsvorschuss für alle
Weil wir in erster Linie die Versorgung der Kinder sichern, ohne das Familien gezwungen werden sich vom Jobcenter abhängig zu machen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    unterhaltsvorschuss
Paare die nur wegen dem Unterhaltsvorschuss nicht heiraten können, hätten endlich die Chance wieder eine Ehe eingehen zu können ohne finanzielle Sorgen
0 Gegenargumente Widersprechen
    Unterhalt ,. Familie
Der Vorschuss sollte aber nur für die Familien sein, die nicht an den Unterhalt nicht bekommen. Für Familien bei denen die Zahlungen funktionieren und reibungslos gezahlt werden muss nicht geändert werden. Hier geht es nicht um ein Luxusproblem, es geht um Leistungen die der KV leisten muss und die dem Kind zu Gute kommen. Wir Eltern müssen einen Anwalt einschalten in dem Fall, das Gericht muss tätig werden und im Ernstfall ein Titel erwirkt werden. Alles unnötige Mehrkosten und ein Aufwand der sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Unterhalt, gerechtigkeit für Kinder ,
In erster Linie sind die Kinder durch dieses Vorgehen gesichert und nicht zahlende Väter kommen nicht mehr so leicht davon. Ist man wieder verheiratet hat man als Familie die ganzen Probleme alleine am Hals die die Vorschusskasse vorher mit den Vätern hatte. Eine Entscheidung zu heirarten, sollte nicht durch solche Punkte beeinflusst werden. Wir leisten Unterhalt für meine Stiefsöhne und rennen dem Geld für die Kids die bei uns leben hinterher. Ist das im Sinne der Kinder noch gerecht ?
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden