Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Konstantin kann doch, wie viele Schwerbehinderten Kinder in einen Kindergarten gehen, diese werden morgens abgeholt und kommen nachmittags wieder. Auch beatmete Kinder, diese mit Begleitung einer Krankenschwester, dass ist doch eine enorme Entlastung, und für die Kinder auch toll. Da braucht man doch nicht 24h Pflegedienst Zuhause.
3 Gegenargumente Anzeigen
nicht Es liegt ja keine Behinderung mit begrenzter Lebenserwartung vor, ich finde toll wenn Eltern mit ihren Kindern Zuhause sein können, die kleinen, die oft ein kurzes Leben haben, diese Zeit nicht auf der Intensivstation verbringen müssen, dafür gibt es Intensivpflege 24/h und ein Palliativteam, und für diese Fälle ist dieser Stundensatz angemessen.
4 Gegenargumente Anzeigen
Ich finde die 24h Intensivpflege sollte für die kleinen die 24h beatmet werden müssen vorbehalten sein. Diese brauchen wirklich ständige Überwachung. Es gibt so viel Unterstützung für Menschen mit Behinderung, dafür sollten wir in Deutschland erstmal dankbar sein.
4 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden