openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Naturpark Saar-Hunsrück : einzigartige Natur-und Kulturlandschaft Zitat aus: www.naturpark.org/naturpark//www.naturpark.org/naturpark" rel="nofollow">www.naturpark.org/naturpark Naturparks sind großräumige Schutzgebiete mit landschaftlichen Vorzügen, die besonders zur Erholung einladen. Sie fördern eine nachhaltige Form des Tourismus unter Wahrung der Interessen von Naturschutz und Landschaftspflege. Der Idarwald gehört zum Naturpark Saar-Hunsrück !!! Dort gehören keine Windräder hin !
Quelle: www..naturpark.org/naturpark
0 Gegenargumente Widersprechen
Nachdem der Verbandsgemeinderat Herrstein die Kurvebekommen hat, und die Zerstörung des Idarwaldes durch Windkraftanlagen in Ihrem Bereich verhindert hat, sollte es den Räten der Verbandgemeinde Rhaunen eine Verplflichtung sein, dies auch dort zu verhindern! Ich persönlich habe mich als Ratsmitglied (VG Herrstein) von den Argumenten der Merheit unserer Bürger überzeugen lassen und bin sicher, mit meinem "Nein" zur Verspargelung des Idarwaldes die richtige Entscheidung für die Zukunft unserer Region getroffen zu haben! Alfred Reicherts
1 Gegenargument Anzeigen
Eine kleine Vision für die Windkraftfreunde aus den höheren Verwaltungsebenen, die hier vielleicht auch mitlesen. Eines schönen Tages, wenn 13 WKA endlich im Idarwald stehen. wird ein heimischer Schwarzstorch Schlagopfer der 200 Meter hohen Industrieanlagen. Das Ganze beobachtet eine Gruppe von Touristen die auf der Wildenburg (dem Tor zum Nationalpark!) mit Ferngläsern auf dem Aussichtturm stehen. Ein unermüdlicher BI-Aktivist findet dann später den Kadaver. Das ist der Tag, an dem ich mein Haus an einen Makler übergebe.
1 Gegenargument Anzeigen
Es gibt genügend Alternativflächen! Wir hätten uns auf unseren Windpark gefreut. Leider wurde er abgeleht. Es hätten ja ein paar normale Bürger etwas Geld verdient. Ein Wald im öffentlichen Besitz ist ja viel einfacher.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Erneuerbare Energien
Für die Nutzung von Windenergie wird angeführt, dass sie ein wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Energiewirtschaft ist, da sie eine Energiequelle nutzt, ohne diese zu verbrauchen. Wind entsteht immer auf der Erde und er weht auch weiter ohne nennenswerte Veränderung, wenn ein Teil seiner Bewegungsenergie durch Windenergieanlagen in elektrische Energie umgewandelt wird. Wind ist erneuerbar, ja er erneuert sich sogar selbst – durch seine Nutzung werden keine Ressourcen verbraucht und keine Abfall- oder Reststoffe produziert.
Quelle: www.wind-ist-kraft.de/windkraft-pro-und-kontra///www.wind-ist-kraft.de/windkraft-pro-und-kontra/" rel="nofollow">www.wind-ist-kraft.de/windkraft-pro-und-kontra/
2 Gegenargumente Anzeigen
Schön die ganzen Handschriftlichen Unterschriften... Schade dass diese gefaked sind. Alleine das Eintragen der Unterschriftenorte: 3 X hier, dann 2 X 450 km entfernt und dann wieder wo anders.... Mal wirklich. Wenn sie schon betrügen, dann machen sie es cleverer;)
1 Gegenargument Anzeigen