Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    dafür und Fassungslos!
Ich bin für eine Rückzahlung! Aber als Sicherheitseinlage für gwährte Kredite der letzten 5 Jahre. Bezahlt Grichenland seine Verbindlichkeiten in Europa und der Welt bekommen Sie die Einlage ansonsten wird verrechnet. Im Moment sieht es jedoch eher nach 11880 aus. 11 Mio bekommen 88 Mrd und wir 0 zurück. Wie lange soll Deutschland für die zwischenzeitlich ausgestorbene Generation Drittes Reich noch bezahlen. Weder Ich noch meine Eltern waren dabei! Sippenhaftung gibt es nicht im Grundgesetz. Damit Basta.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wow, schon 20 Unterstützer für diese unverschämte Petition - Sie machen es ja fast wie die großspurigen und sich verrechnenden Griechen... *LOL* Zum Schluss erklären Sie sicher, dass am Ende vielleicht 100 potentielle Unterstützer nahezu die angestrebten 120.000 Teilnehmer abbilden und alles erfolgreich war!!! Ja, so haben sich die Griechen den Zugang zur EU und zu unseren Geldern auch erschlichen, um nun noch unverschämter weiteren "Geld-Nachschlag" zu fordern!!!!
6 Gegenargumente Anzeigen
So ein Quatsch! Zum Schluss wollen die Nachkommen der Trojaner vielleicht auch noch ein paar Reparationszahlungen von den Griechen? Fakt ist: Es besteht keinerlei vertraglicher Anspruch Griechenlands mehr auf Reparationszahlungen seitens Deutschlands, gleiches gilt für diese Anleihe! Mit Zuführung von in Deutschland beschlagnahmten Maschinen und Waren nach Griechenland ab 1945 u. mit Abschluss des Vetrages über abschließende Zahlungen zur Wiedergutmachung von NS-Unrecht im Jahre 1960 sind alle Ansprüche abgegolten! Aber mit Vertragseinhaltung haben es die Griechen ja bekanntlich nicht so....
11 Gegenargumente Anzeigen
Wenn ich mal dem Argument folge, durch die FREIWILLIGE Zahlung von Milliardenbeträgen sei die Anleihe in Millionenhöhe nicht getilgt worden, weil diese unter einem anderen Titel erfolgt sei, dann gibt es immer noch die Möglichkeit ausstehende Ansprüche gegenzuverrechnen bzw. zu junktimieren, da bliebe von der "Rückzahlung der Zwangsanleihe" dann aber nicht mehr viel übrig, wenn überhaupt!
1 Gegenargument Anzeigen
Mir haben bezahlt und basta. Dann sollen die Griechen auch jedem deutschen Soldaten bezahlen, der in der Zeit für Sicherheit und Ordnung gesorgt hat, jede Mark, die er während der Besatzung ausgegeben hat und jede Straße, die die deutschen gebaut haben!
1 Gegenargument Anzeigen