Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Wenn man Menschen und Vorlieben nicht mag - mag man sie nicht.
Ich finde es eine Aufgabe der Eltern ihre aufzuklären und es ist auch Sache der Eltern welche Werte sie vermitteln wollen. So auch der Umgang mit jeglichen Minderheiten und nicht speziell zwingend durch einen Bildungsplan. Es ist sogar vielmehr diskriminierend gerade die Homosexuellen hervorzuheben. Entweder man wird als Mensch akzeptiert, oder man wird es eben nicht. Zwingen kann man niemanden dazu. Es gibt Homosexuelle die ich zu meinen Freunden zähle und es gibt welche, die ich aufgrund ihres Charakters meide. Dafür brauchte ich keinen Aufklärungsunterricht in der Schule.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now