openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Gute und nachhaltige Bildung kann nur mit allen Bildungspartnern gelingen. Bildungspartner sollten sich aus Familie, Schule, Bildungsexperten sowie aus der Wissenschaft ergeben! Schule muss sich verändern damit sie nicht Gefahr läuft abgehängt zu werden und damit unsere Kinder ! Parteipolitik darf nicht über die pädagogischen und wissenschaftliche Erkenntnisse gestellt werden! Unsere Kinder haben noch genügend zu stemmen, dafür muss die Schule sie mit gutem Rüstzeug ausstatten können!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Für die Zukunft der Kinder
Vor allen Dingen müsste erst mal endlich Geld der Eltern ins System kommen. Ein ganz fair und sozial nach Familieneinkommen gestaffeltes Schulgeld wäre ganz sicher eine Lösung, mit der sehr viele Forderungen der Eltern zu erfüllen wären. Die absolute Mehrzahl der Familien ist wirklich in der Lage endlich finanziell besser für die eigenen Kinder zu engagieren. Für deren Bildung und deren Zukunft, denn nur darum geht es doch !
4 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Kehrtwende gefordert
Ich bin entsetzt über eine völlig verdrehte Wahrnehmung im Petitionstext. Fakt ist, dass im vergangenen Jahr fast 130 MILLIARDEN Euro in die Bildung flossen. Mehr als je zuvor. Es kann doch nicht angehen, dass viele Eltern Ihre Defizite anderen auflasten und immer häufiger versuchen elterliche Verantwortung auf die Allgemeinheit abzuschieben.
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Formulierungen und der Stil dieser Petition sind in meinen Augen (EBV eines Gymnasiums) nicht zielführend auf dem Weg zu konstruktiver Kommunikation und zielführender Zusammenarbeit im Interesse unserer Kinder und der dringend notwendigen 'Bildungsoffensive'.. In unserer Schulgemeinschaft pflegen wir einen Dialog auf Augenhöhe und mit gegenseitigem Respekt. Kerstin Balden-Burth, JKG Leonberg
4 Gegenargumente Anzeigen