• Petition in Zeichnung - Grußwort an die Kundgebung in Hamburg anlässlich der Klage gegen Alice Weidel

    at 08 Aug 2019 21:47

    Liebe Freunde Alassas,,
    ganz herzliche Kampfesgrüße aus dem Süden – ist es nicht großartig, dass es inzwischen Freunde Alassas im ganzen Land gibt und sogar weit darüber hinaus? Uns alle verbindet nicht nur der Zorn und die Empörung über die Flüchtlingspolitik der europäischen Regierungen sondern auch der Mut, sie samt den Scharfmachern von ganz rechts direkt anzugreifen und ihre Hetze zurückzuweisen..
    SIE versuchen, die Geflüchteten, ihre Selbstorganisation, die ganze demokratische Unterstützungsbewegung zu diskreditieren, zu kriminalisieren, und zu demoralisieren. Doch WIR stärken uns im Gegenwind: Immer mehr Menschen werden aktiv gegen die rechten Hetzer und Scharfmacher. Geflüchtete selber erkennen zunehmend, dass sie sich organisieren, für ihre Rechte eintreten und Seite an Seite mit uns kämpfen müssen.
    Wie beschämend für ein angeblich so demokratisches Land ist es, dass Alassa als Kläger nicht einmal hier und heute selbst seine Stimme erheben darf – er bekam keine Erlaubnis, seinen Wohnort zu verlassen. Zweierlei Recht, zweierlei Maß, zweierlei Menschen? Wir sagen: Menschenrecht ist unteilbar!
    Diese heutige Verhandlung trifft auf großes öffentliches Interesse – bis gestern abend kamen Anfragen der Medien zu den Zielen des Prozesses und es gibt offenbar eine große Bereitschaft, darüber zu berichten. Viele Zuschriften aus dem Kreis der über 25.000 Unterstützer der Internet-Petitionen bekunden ihre Solidarität mit Alassa und wünschen Alice Weidel heute eine krachende Niederlage!
    Wie das Gericht heute entschieden wird, wissen wir noch nicht – aber wir haben uns bereits entschieden:
    Schluss mit Hetze und Lügen von AfD, BILD und Co! Für das Recht auf Flucht! Kampf der Abschiebepolitik! Bleiberecht für Geflüchtete auf Antifaschistischer Grundlage!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international