Region: Neuwied
Environment

Anschaffung von emissionsarmen Schulbussen im Kreis Neuwied

Petition is directed to
Erster Kreisbeigeordneter Michael Mahlert
218 Supporters 110 in Neuwied
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition wurde nicht eingereicht

at 19 Dec 2021 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

at 20 Dec 2019 13:04

Es wurde noch ein Zeichenfehler im Text gefunden.


Neuer Petitionstext: **Wir wollen weg von fossilen Brennstoffen im Straßenverkehr. **
Wir, dass das sind eine Schülergruppe an der Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied,
hier vertreten durch unseren Lehrer, Herrn Gebel. Die Teilnahme am Bundeswettbewerb "Eine Welt für alle" hat uns den Impuls gegeben, den globalen
Problemen durch regionale Änderungen entgegen zu wirken.
Daher unsere Forderung an den Kreis:
Anschaffung von emissionsarmen Schulbussen, Schulbussen übergangsweise mit Strom oder Gas und später mit Wasserstoff betrieben.


Neue Begründung: Wir wollen eine Zukunft für Neuwied und der Welt, in der man frei atmen und spazieren kann kann, ohne von Smog in der Luft gestört oder sogar vergiftet zu werden.
Außerdem muss der Klimawandel gestoppt werden.
Pro Jahr bindet eine Buche ca. 12,5 Kilogramm CO² sie müssten CO². Man müsste also 80 Bäume pflanzen, um jährlich eine Tonne CO² durch Bäume wieder zu Kompensieren.
kompensieren.
Momentan verbrauchen z.B. 12 Busfahrten vom Bahnhof in Neuwied zur Ludwig-Erhard-Schule 1 Tonne CO²
Quelle: Internet, eigene Berechnungen.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 15 (8 in Landkreis Neuwied)


Änderungen an der Petition

at 20 Dec 2019 10:28

Einen Trennungsstrich im Text oben entfernt


Neuer Petitionstext: **Wir wollen weg von fossilen Brennstoffen im Straßenverkehr. **
Wir, dass sind eine Schülergruppe an der Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied,
hier vertreten durch unseren Lehrer, Herrn Gebel. Die Teilnahme am Bundes-wettbewerb Bundeswettbewerb "Eine Welt für alle" hat uns den Impuls gegeben, den globalen
Problemen durch regionale Änderungen entgegen zu wirken
wirken.
Daher unsere Forderung an den Kreis:
Anschaffung von emissionsarmen Schulbussen, übergangsweise mit Strom oder Gas und später mit Wasserstoff betrieben.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 15 (8 in Landkreis Neuwied)


Änderungen an der Petition

at 20 Dec 2019 08:19

Vervollständigung der Angaben, nähere Angaben zu uns.


Neuer Petitionstext: **Wir wollen weg von fossilen Brennstoffen im Straßenverkehr. **
Ein erster Schritt wäre die Wir, dass sind eine Schülergruppe an der Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied,
hier vertreten durch unseren Lehrer, Herrn Gebel. Die Teilnahme am Bundes-wettbewerb "Eine Welt für alle" hat uns den Impuls gegeben, den globalen
Problemen durch regionale Änderungen entgegen zu wirken
Daher unsere Forderung an den Kreis:
Anschaffung von emissionsarmen Schulbussen, z.B übergangsweise mit Strom und oder Gas und später mit Wasserstoff.
Wasserstoff betrieben.


Neue Begründung: Wir wollen eine Zukunft für Neuwied und der Welt, in der man frei atmen und spazieren kann ohne von Smog in der Luft gestört oder sogar vergiftet zu werden.
Außerdem muss der Klimawandel gestoppt werden.
Pro Jahr bindet eine Buche ca. 12,5 Kilogramm CO² sie müssten also 80 Bäume pflanzen, um jährlich eine Tonne CO² durch Bäume wieder zu Kompensieren.
Momentan verbrauchen z.B. 12 Busfahrten vom Bahnhof in Neuwied zur Ludwig-Erhard-Schule 1 Tonne CO²
Quelle: Internet, eigene Berechnungen.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 15 (8 in Landkreis Neuwied)


More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now