• Petition in Zeichnung - Videomaterial zu einem Hof mit behördlicher gemeldeter "Zucht"

    at 29 Dec 2020 21:30

    Ihr Lieben!

    Vielen Dank für eure bisherige Unterstützung! Die Petition läuft nur noch 2 Tage und wir möchten euch jetzt endlich auch zeigen, was uns antreibt.
    Das Video ist zwar eigentlich noch nicht fertig bearbeitet - es fehlt einfach die Zeit neben Job, tägliche Versorgung der vielen Katzen, Tierarztfahrten etc..
    Aber es soll euch einen kleinen Einblick geben, wie es so auf einem dieser "Zucht"bauernhöfe abläuft
    Außer ein paar Auflagen ist dem Bauern bisher nicht wirklich etwas passiert. Mit viel Glück musste er ein paar kleinere Geldstrafen bezahlen.
    Es laufen dort immer noch mind. 10 Katzen herum. Angeblich hat er 5 davon kastrieren lassen (das bezweifeln wir allerdings, da wir 3 Tage nach angeblicher Kastration einer der Katze keine OP-Narbe entdecken konnten) die zuständige Bezirkshauptmannschaft verweigert genauere Auskünfte und die weitere Zusammenarbeit.
    Aber um 16 erwachsene Katzen (fast alle unterernährt und ALLE mit Zahnproblemen) und 11 schwer kranke Katzenbabies dort wegzuholen und zu versorgen, dafür waren wir gut genug. Es sind uns Kosten von über 8500 € entstanden. Das Land Oberösterreich möchte netterweise einen TEIL davon übernehmen.
    Das ist nur ein Hof von vielen hunderten! Bitte teilt die Petition noch einmal kräftig und sammelt die letzten 2 Tage nochmal so viele österreichische Unterschriften wie nur irgendwie möglich!

    Spätestens nach diesem Video sollte klar sein: es wird nichts kontrolliert, es gibt praktisch keine Auflagen.
    Das muss endlich aufhören!!

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international