Region: Mannheim
Environment

Augewässer - keine weiteren massiven Eingriffe in das Landschaftsschutzgebiet Feudenheimer Au

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Landes Baden-Württemberg
335 Supporters
The petition is denied.
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 21 Feb 2021
  4. Dialogue
  5. Finished

Eine Frage, eine Antwort und Bilder zur Veranschaulichung wie nachhaltig und naturnah in der Au gearbeitet wird

at 14 Oct 2021 12:50

View document

FRAGE an die BUGA 23 gGmbH:
im Südosten der Feudenheimer Au (neben dem derzeit im Bau befindlichen Schilfgürtel) lagern ca. 7.500 Quadratmeter Kunststofffolie - s. Anlage.
Wofür wird diese verwendet?
Nach Information des BUND Mannheim und von Hn. Schnellbach sollte doch auf den Einsatz von Kunststofffolien im Landschaftsschutzgebiet Feudenheimer Au weitestgehend verzichtet werden.
ANTWORT:
Sie haben ganz recht: Folie wird weder im Augewässer und bei den Trittsteinbiotopen noch beim Fließgewässerlauf zum Einsatz kommen. So haben wir es kommuniziert und so wird es auch umgesetzt.
Im Schilfgürtel können wir wegen der Wasserqualität – gerade mit Blick auf den zukünftigen Neckaranschluss – nicht auf den Einsatz von Folie verzichten. Dieser muss dicht sein, damit das Wasser gehalten werden kann. Dies geht nur mit Folie. Die Wurzeln des Schilfs würden eine mineralische Abdichtung zerstören.
Danke für Ihr Interesse!



Die Petition wurde eingereicht

at 21 Aug 2021 10:18

BUGA 23:
Bau des Schilfgürtels als Teil der Herstellung des Augewässers mit Fließgewässer beginnt
§ Ab Montag, 23.08.2021 beginnt der Bau des Schilfgürtels im südlichen Bereich der Feudenheimer Au
§ Als bauvorbereitende Maßnahme werden Strauchwerk und Bäume auf dem Baufeld entfernt
Im südlichen Bereich der Feudenheimer Au wird ab Montag, 23.08.2021 im Rahmen der Herstellung des Augewässers mit Fließgewässer mit dem Bau des Schilfgürtels begonnen. In Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde werden als bauvorbereitende Maßnahme Strauchwerk und fünf Bäume in diesem Bereich entfernt.
Wie immer : Kurz vor knapp
Zum Baubeginn des Schilfgürtels werden im südlichen Bereich der Feudenheimer Au am Montag, den 23.08.2021 vier Robinien, ein Ahorn und Brombeersträucher auf dem Baufeld entfernt. Die Maßnahme wird von der ökologischen Baubegleitung vor Ort begleitet.
Die Plangenehmigung für das Augewässer wurde am 26.05.2021 von der Unteren Wasserbehörde erteilt. Da die Maßnahme noch innerhalb der Sperrzeit für Gehölzarbeiten zwischen März und September stattfindet, liegt dafür eine Befreiung von der Unteren Naturschutzbehörde vor.
Der Weg am Fuße des Hochgestades wird während der Baumaßnahmen bis Juni 2022 als Baustraße benutzt und ist aus Gründen der Verkehrssicherheit gesperrt. Wir bitten die Nutzerinnen und Nutzer nochmals um Verständnis, dass die Au derzeit nur eingeschränkt genutzt werden kann.



Feudenheimer Mahnwache, 24.04.2021, 10:00 - 12:00, Rathausplatz, Hauptstr. 52, 68259 Mannheim

at 16 Apr 2021 09:12

Es ist 5 vor 12!

Deshalb machen wir uns stark

•Für klimaverträglichen Erhalt und Nutzung der Frischluftschneise auf Spinelli (u. a. kein zentraler Betriebshof auf Spinelli und für einen direkten Zugang zum Grünzug-Nord-Ost)
•Für eine für Anwohner verträgliche Verkehrsführung und -planung in Feudenheim z.B. durch Geschwindigkeitsbegrenzungen/-anzeigen und Kontrollen an vielbelasteten Straßen (z.B. Hauptstrasse, Au- und Wingertsbuckel)
•Für Erhalt der Flora und Fauna im Naturschutzgebiet Bell und auf Spinelli sowie für den Erhalt des Landschaftsschutzgebiets Feudenheimer Au in seiner jetzigen Form
•Gegen Verschwendung von Steuergeldern aufgrund von umstrittenen Planungen (u. a. Radschnellweg, Panoramasteg im Landschaftsschutzgebiet Feudenheimer Au)

Liebe Feudenheimer, es geht um die Zukunft unseres Stadtteils. Wir bitten Sie, zur Mahnwache zu kommen, um weitere ökologische und ökonomische Fehlentscheidungen der Verwaltung zu verhindern und Feudenheim weiter lebenswert zu erhalten.

Ihre Bürgerinitiativen
Lebenswertes Feudenheim
Konversion statt BUGA
SOS Stadtbaum
Gestaltet Spinelli

Das Tragen einer medizinischen Maske ist obligatorisch, Abstand von mind. 1,50m muss eingehalten werden!



Die Petition wurde eingereicht

at 21 Feb 2021 17:30

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Ihre Bürgerinitiative Lebenswertes Feudenheim - Kommen Sie doch einmal zu unserer wöchentlichen Mahnwache für die Au - jeden Sonntag, 14:30 - 15:00 am Aubuckel/Ecke Feudenheimer Strasse. Wir würden uns freuen!


Die Petition wurde eingereicht

at 21 Feb 2021 17:28

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Ihre Bürgerinitiative Lebenswertes Feudenheim - Kommen Sie doch einmal zu unserer wöchentlichen Mahnwache für die Au - jeden Sonntag, 14:30 - 15:00 am Aubuckel/Ecke Feudenheimer Strasse. Wir würden uns freuen!




More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now