• Übergabe der Petition im Thüringer Landtag an die Ministerin für Infrastruktur Frau Birgit Keller

    25.01.2018 16:31 Uhr

    Die Petition wurde heute am Rande einer Plenarsitzung an die Ministerin für Infrastruktur Frau Birgit Keller übergeben.

    Unterstützt wurde ich durch den Bürgermeister der Stadt Vacha Herrn Martin Müller und den Landtags-Abgeordneten Herrn Manfred Grob, der den Termin im Landtag organisierte.

    Zugegen war auch der Amtsleiter des Straßenbauamtes Südwestthüringen Herr Gerold Kirchner.

    Dieser sicherte zu das eine Vorplanung, nach Verabschiedung des Haushaltes, zu einer Sanierung erfolgen würde.

    Die Vorplanung sollte Mitte des Jahres 2018 abgeschlossen werden.

    Die L 2601 soll dann in den gerade in Aufstellung befindlichen Landesverkehrswegeplan Aufnahme finden.

    Somit haben wir mehr erreicht als die letzten 20 Jahre, in denen immer wieder die Sanierung der baufälligen Landesstraße angestrebt wurde.

    Es ist noch ein langer Weg bis die Sanierung beschlossen ist, jedoch werden wir das Ziel nicht aus den Augen verlieren.

    Die Petition wird außerdem noch an den Petitionsausschuss des Landtages gesandt.
    Um dort noch mehr Abgeordnete auf die Situation aufmerksam zu machen.

    Ich möchte mich bei allen Unterstützern und Unterzeichnern der Petition bedanken.

    Auch nochmal einen besonderen Dank an den Bürgermeister der Stadt Vacha Herrn Martin Müller, der sich für den Termin einsetzte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Witzel

    (Bild:von links: Herr Kirchner (Amtsleiter Straßenbauamt Südwestthüringen),Herr Martin Müller ( Bürgermeister der Stadt Vacha),Frau Birgit Keller (Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft), Martin Witzel, Herr Manfred Grob (Landtagsabgeordneter) )

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden