• Änderungen an der Petition

    at 01 Jul 2016 11:53

    Optimierung des Textes


    Neue Begründung: Die Gefahr für die zahlreichen Schul,- und Kindergarten-Kinder, Fußgänger, Radfahrer MUSS minimiert werden. Es besteht keine Möglichkeit auf direktem Fußweg Fuß,-/Radweg von Hartegasse nach Breun zu gelangen.
    gelangen, ohne sich in Lebensgefahr zu begeben.
    Die Strasse "L 284" wird sehr schnell und sehr oft rücksichtslos von Autos und Motorrädern befahren. Die vielen Unfälle in diesem Bereich belegen dies.
    Hier besteht absolute Lebensgefahr!!
    Auf vielen Teilstrecken z.B. im Bereich "Unterfeld" hat man auch als Autofahrer keine ausreichende Einsichtmöglichkeit auf die "L284" und setzt sich bei jedem Einbiegen grossen Gefahren aus.
    Die fehlende Breitbandverbindung (DSL) stellt sich für die Anwohner, die auch z. B. beruflich auf eine schnelle Internetverbindung angewiesen sind, als grosse Problematik dar.


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international