• Konzept

    at 28 Apr 2020 00:28

    Ich würde vorschlagen die Absperrung an der Riedinger Straße (bei Woolworth) und am anderen Ende der Bahnhofstraße (Beginn der Goltzstraße) zu platzieren. Dann kann der 172 wie gewohnt seine Strecke fahren. Sonntags müsste der M76 auf die Strecke des 172 umgeleitet werden, damit er Barnetstraße rauskommt und ab Lichtenrader Damm seine reguläre Strecke weiterfahren kann. An der Absperrung könnte man ein Schild befestigen mit der Aufschrift "Autofreier Sonntag außer für Rettungswagen". Man müsste also eine Lücke frei halten, damit im Notfall Rettungswagen noch durchfahren können. Um die Absperrung könnte sich eventuell Personal vom S-Bahnhof Lichtenrade kümmern und sie am frühen Sonntagmorgen bzw. in der Nacht von Sonntag auf Montag hin- bzw beiseite stellen.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international