Region: Brühl
Sports

Beach Volleyball auch im Winter als Schulsport und Freizeitsport möglich machen!

Petition is directed to
Stadt Brühl
720 Supporters 280 in Brühl
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 21 May 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Petition wurde eingereicht

at 25 Apr 2022 07:54

Brühl, den 25.04.2022

Liebe Beach Volleyball Freunde!

Immer wieder werde ich darauf angesprichen, wo eigentlich die erhoffte Tragluftkonstruktion über
den vorhandenen Beach Volleyball Feldern ist. Leider war und ist die Brühler Politik nicht von der
Absicht zu überzeugen gewesen. Das heisst nicht, das die Absicht gestorben ist.

Über den gesamten Herbst und Winter standen alle Ressourcen zur Verfügung. Die Plätze sind da.
Alles ist in diesen Jahreszeiten so, wie es im Sommer genutzt werden kann. Nur leider liegt die Fläche brach.
Niemanden fällt in diesem zusammenhang ein Grund ein, warum diese Fläche nicht sinnvoll genutzt werden sollte. Erstaunlicherweise kam auf meine Nachfrage aus der Verwaltung der Stadt Brühl

... "Einhergehend mit Ihren Ausführungen dazu, dass mit der Überdachung der Standort attraktiver für verbandlich organisierte Veranstaltungen wird ,
legt dies nahe, dass der Standort im Falle einer Realisierung eine verstärkte Nutzung erfahren wird und soll."
Lamberty Stadt Brühl

Erstaunlicherweise wird hier genau das Gegenteil behauptet. Richtig ist und bleibt:
Brach liegende Ressourcen werden dann genauso wie im Sommer genutzt. Alle Kapazitäten haben sich im Sommer als ausreichend erwiesen. Sicher tun Sie das auch im Herbst und Winter.

Das diese Flächen dann für den Schulsport als innovatives und attraktives Zusatzangebot steht, findet einfach kein Gehör. Immer wieder müssen Sporthallen Zweck entfremdet genutzt werden (Flüchtlingsbedarf ) oder saniert werden ( Wasserschäden ) und fehlen den Schulen als Schulsportfläche. Hier bietet die Tragluftkonstruktion eine perfekte Lösung.

Dazu entsteht der Eindruck, dass die Entscheidung daür oder dagegen politisch instrumentalisiert wird.
Ich freue mich über jeden Unterstützer dieses Projektes.
Als ich das Projekt in 2005 verwirklichte, gab es einen CDU Bürgermeister, Herr Michael Kreuzberg.
Als die Sportanlage Umzog in Jahre 2018 war der Bürgermeister von der SPD, Herr Dieter Freytag.
Ich bedanke mich bei beiden für die Unterstützung und freue mich auch, wenn die Grünen, die FDP, die Linke, die Piraten sich auch dafür entschieden.
Es Bedarf eines gemeinsamen, politischen Willens, um die Absicht zu verwirklichen.

Darüber hinaus werde ich persönlich als Demokrat das Wahlrecht immer in Anspruch nehmen.
Ich kann aber, trotz der theoretischen Unterstützung hoffentlich aller Parteien, nur eine wählen.

Ich bitte deshalb die Unterstützung dieses Projektes nicht von einer instrumentalisierten Darstellung
meiner Person abhängig zu machen. :-) Vielen Dank dafür.

Noch zwei Dinge:
Auf meine Anfrage, wie groß die Bereitschaft ist, die Energie Gewinnung über kleine Windradanlagen zu
lösen, kam die Antwort: Das will hier keiner.

Dann ist das ja geklärt...:-))

Abschließend bleibt die Hoffnung auf eine positive Änderung des politischen Willens.

Ich freue mich auf jede Unterstützung
Hier nochmal das Video der Unterschriften Übergabe an den Bürgermeister mit Untertitel:
youtu.be/xOS9un3I5Yo

Weil es auch an den Materialien fehlt, habe ich den Brühler Schulen auch Bälle organisiert:
youtu.be/4oqTVMk6m5I

Mit den allerbesten Grüßen

Euer Stefan Wöstefeld


Die Petition wurde eingereicht

at 23 May 2021 10:29

Brühl, den 23.05.2021

Liebe Unterstützer!
Die Liste der Unterstützer habe ich dem Chef der Brühler Verwaltung, Herrn Dieter Freytag, Bürgermeister der Stadt Brühl, übergeben.
Die Übergabe und das damit einhergehende Gespräch wurde auf Facebook und Youtube live übertragen. Hier der Link des Facebook Videos:
www.facebook.com/groups/151091191628384/permalink/5446605212076929/

Hier der Link der Youtube Übertragung:
youtu.be/xOS9un3I5Yo

Als Feedback bleibt aus dem Gespräch, das der Bürgermeister skeptisch ist und ich in jedem Fall die Kosten für das Planverfahren zur Änderung des Baurechts übernehmen sollen, um eine Entscheidung zu provozieren. Das werde ich tun. Leider gibt es aber keine Einsicht in die Dringlichkeit dieses Projektes. Wir wollen, das die Konstruktion schon am 01.10. dieses Jahres stehen soll. Ein verlorenen Herbst und Winter lässt sich nicht nachholen. Der ist verloren. Ich brauche Eure Unterstützung.
Die Bedingungen sind einmalig so, das wir das Projekt dieses Jahr umsetzen können.
Danach gibt es kein 2. mal.
Liebe Brühler Politiker! Nehmt Euer Herz in die Hand. Macht es einfach! Schreibt in Eure Watts App Gruppen... Das geht ganz schnell. meistens gibt es schon Antworten innerhalb der ersten 2 Stunden. Es ist machbar,. Heute noch. Ich bin für Euch alle Erreichbar. Ruft mich an, schreibt mich an., wenn Ihr unsicher seid! Ich kann es gerne persönlich erklären. Liebe Politiker der CDU, der Grünen, der SPD, der FDP, der Linken und Piraten... Lasst Euch nicht von Kleinigkeiten ablenken. Wie z.B. die reihenfolge meiner Aufzählung. Wenn Ihr wollt von mir aus auch: Grüne, SPD, Piraten, CDU, FDP, Linke ... ... Wichtig ist es zu tun. Chancen nutzen!!! Wir machen mehr aus den Beach Volleyball Feldern!! Hier in Brühl.

Liebe Freunde
Ich werde diese E-Mail also auch an die genannten Brühler Parteien weiterleiten.

Danke Euer Stefan



Die Petition ist bereit zur Übergabe - Live Stream zur Übergabe: Freitag, den 21.05.2021 um 10 Uhr - www.beach-volleyball-bruehl.de

at 20 May 2021 10:55

Liebe Unterstützer!

Morgen, Freitag, den 21.05.2021 übergebe ich die Liste aller Unterstützer dem Brühler Bürgermeister Herrn Freytag. Ihr könnt dieses Event unterstützen, indem Ihr einafch mitschaut. Öffnet kurz vor 10 einfach den Link auf der Homepage: www.beach-volleyball-bruehl.de.
Weiterleiten ist auch eine gute Hilfe...:-)
Lieben Dank Euer Stefan


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Weiter unterstützen!!!

at 11 May 2021 08:09

Brühl, den 11.05.2021

Liebe Beach Volleyball Freunde!

Ich übergebe die Unterschriften am 21.05.2021 um 10 Uhr Brühls Bürgermeister Herrn Freytag. In allen von mir geführten Gesprächen, gab es bisher nur positive Rückmeldungen. Ich habe niemanden gefunden, der das Projekt ablehnt. Aufgrund der einmaligen Möglichkeit das Projekt zu realisieren, können wir die Entscheidung der Stadtverwaltung leider nicht aufschieben. Liebe Unterstützer, bleibt auch in der Kommunikation aktiv und besprecht das Projekt positiv. In diesem Zusammenhang auch ausserordentlichen Dank an den Westdeutschen Volleyballverband, der ein Unterstützungsschreiben zur Vorlage aufgesetzt hat. Erstaunlicherweise, das sei noch hinzugefügt, ist es offensichtlich nicht üblich, das irgendein Entscheidungsträger das Gespräch mit mir persönlich sucht, um näheres zu erfahren. Das gilt für alle politischen Richtungen. Eine völlig neue Erfahrung für mich. Das Projekt ist völlig wertfrei jedweder politischen Richtung positiv zu bewerten. Ihr könnt mir helfen indem Ihr das persönliche Gepräch mit den politisch aktiven sucht, um das positiv zu besprechen. Größten Respekt an alle, die sich politisch in demokratische Parteien in der Kommunalpolitik engagieren! Beobachtet man die Kommunikation, denen diese Personen zum Teil ausgesetzt sind, ist es besonders Bewundernswert, wenn sich diese Menschen engagieren. Meine Bitte an Euch in der Brühler Verwaltung: Es ist durchaus erlaubt mit allen gemeinsam eine gute Entscheidung zu treffen. Auch ich kann bei einer Wahl nur einer Partei meine Stimme geben. Das ist mein gutes Recht und das nehme als Demokrat bei jeder Wahl in Anspruch. Welcher Partei ich bei der Wahl wähle, sollte in der Befürwortung diese Projektes in der Brühler Verwaltung keine Rolle spielen.Bitte lasst uns alle dafür sogen, das das Projekt realisiert wird... Lieben dank Euer Stefan
Auf geht`s! Mehr aus den Beach Volleyball Feldern machen! Euer Stefan!!!


Petition in Zeichnung - Endspurt!

at 29 Mar 2021 07:02

Liebe Beach Volleyball Freunde!

Vielen Dank für die herausragende Teilnahme bisher.
Noch 7 Tage. Die letzten Möglichkeiten für mich, alle nochmal zu motivieren die Petition weiterzuleiten. Jetzt können wir noch eine Woche aktiv um Unterschrift bitten.
Lass uns nochmal alle Wege ausschöpfen. Vielen dank an Alle...
Euer Stefan


Änderungen an der Petition

at 19 Mar 2021 08:36

Um Kommunkationsverzögerungen durch Einschränkungen aufgrund der Pandemie auszugleichen, wurde die Zeichnungsfrist bis zum 03.04.2021 verlängert.


Neues Zeichnungsende: 04.04.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 556 (203 in Brühl)


Petition in Zeichnung - Vielen Dank! Wir brauchen noch mehr Unterstützer! Bitte weitere Unterstützer ansprechen!!

at 16 Mar 2021 08:37

View document

Liebe Beach Volleyball Freunde!
Vielen Dank für die großartige Unterstützung bis hierhin. Das Projekt ist durchweg positiv beurteilt. Ich bin dankbar für jede Hilfe und möchte auch motivieren mitzuhelfen die Anzahl der Unterstützer zu erhöhen. Vielen Dank auch an den Westdeutschen Volleyball Verband für das offizielle Unterstützungschreiben. Wenn jeder die Petition nochmal teilt und jeder nur einen zusätzlichen Unterstützer findet, habe wir die Anzahl der Unterstützer verdoppelt. Heute morgen war ich selbst an den örtlichen Schulen und sprach Schüler /innen persönlich an.
Wir bleiben dran... Euer Stefan


More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now