Region: Germany
Family

Bedürfnisse von Kindern und Familien bei Corona-Öffnung berücksichtigen!

Petition is directed to
Bundesregierung
5.716 Supporters 5.700 in Germany
Petition recipient did not respond.
  1. Launched April 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 31 Aug 2020
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition in Zeichnung - Eine enttäuschende Pressekonferenz und ein Brief an Frau Dr. Giffey

at 10 May 2020 15:28

"Der Ball rollt wieder - aber nicht in der Kita :-(

Die Bundesliga kann bald wieder starten. Auch große Geschäfte, Restaurants, Biergärten und Hotels sollen bald wieder öffnen. Das ist gut, schließlich haben dann viele der 3,7 Millionen Kinder, die normalerweise in Kindertagesstätten oder Horten betreut werden, mehr Beschäftigungsmöglichkeiten.
Denn für Kitakinder und deren Eltern hatten Merkel und die Ministerpräsidenten am Mittwoch nach Wochen der Zerreißproben zwischen Arbeit und Familie lächerlich wenige Worte übrig, wie es mit der Betreuung weitergeht. Vier Sätze der Kanzlerin dazu in der Pressekonferenz - einer davon: "Das dauert." Nicht einmal zehn Zeilen im sechsseitigen Beschlusspapier - einzige konkrete Perspektive: Kinder, die in diesem Jahr eingeschult werden, sollen vor den Sommerferien "noch einmal" die Kita besuchen. Wie und wann sollen die Länder klären.

Man kann nur hoffen, dass die Betreiber und Angestellten großer Geschäfte, Restaurants, Biergärten und Hotels der Politik erklären, dass sie gar nicht öffnen können, wenn ihre Kinder nicht anständig betreut werden."

Besser als hier kann man dieses Trauerspiel nicht formulieren: www.spiegel.de/politik/deutschland/news-corona-angela-merkel-kitas-bundesliga-eva-hoegl-a-6362b33f-e6c1-46fa-b960-9e2cfa441f9a

Mit dieser Einleitung, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, sende ich Ihnen auch an diesem Sonntag ein kurzes Update.

Offiziell sammeln wir noch weitere 2 Wochen Unterschriften für unsere Sache. Dennoch habe ich nach dem enttäuschenden 6. Mai bereits in dieser Woche Frau Dr. Giffey (Bundesministerin für Familien, Senioren, Frauen und Jugend) angeschrieben und auf Ihre aberhunderte von Kommentaren, welche die Not in den Familien so deutlich widerspiegeln und unser aller Petition aufmerksam gemacht. Sobald ich eine Rückmeldung habe, werde ich diese umgehend an Sie weitergeben!

Bis dahin werden Sie bitte nicht müde, auch an anderen Stellen immer wieder darauf zu drängen, dass nicht der Fußball die Zukunft unseres Landes ist, sondern unsere Kinder und unsere Familien, und diese brauchen nun SOFORT weitergehende und viel konkretere Lösungen als das, was lapidar pauschal in den Raum geworfen wurde!

Der dazu passende Lesetipp des Sonntags hat unter anderem dazu, wie Sie sich alle noch weiter stark machen können, einige gute Ideen:

bucketrides.org/2020/05/09/corona-familieninfarkt/

Halten Sie durch und bleiben Sie gesund!


More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now