• Petition in Zeichnung - Besserer Nahverkehr in Würzburg ist realistisch!

    30.08.2017 10:13 Uhr

    Liebe Unterstützer,
    gestern morgen erst ist es mir wieder. Ich gehe in meinem Alltagstrott zur Straßenbahn und stelle an der Haltestelle fest, dass die Straßenbahn schon weg ist. Nicht aber, weil ich zu spät losgegangen bin, nein vielmehr, weil Sommerferien sind.
    Ein Außenstehender mag sich jetzt fragen, was die Sommerferien mit der Straßenbahn zu tun haben. Doch auch manchem Würzburger ist nicht klar, dass in den Sommerferien 3 von 5 Straßenbahnlinien eingestellt werden. Zwar fahren die verbleibenden Linien in einem verbesserten Takt (10 statt 15 Minuten) doch ist es für die meisten Linien immer noch eine Verschlechterung um 2,5 Minuten.
    Aber wird nun durch eine Verschlechterung des Taktes, angeblich um die Auslastung zu erhöhen, da Schüler- und Studentenverkehre entfallen, ebendiese Auslastung erreicht? In meinen Augen nicht, weil vielmehr auch der Berufsverkehr betroffen ist.
    Hätte es nicht gereicht, den 6-Minuten-Takt vormittags auf einen 7,5-Minuten-Takt umzustellen?

    Hieran kann man mal wieder erkennen, dass die WVV am falschen Ende spart. Durch Verschlechterungen werden keine neuen Fahrgäste gewonnen und damit auch kein zusätzliches Geld eingenommen. Es wird Zeit, für eine Verbesserung das Nahverkehrs in Würzburg!

    Mit einem neuen Fahrplankonzept und der damit verbundenen Abschaffung des Päckchenfahrens wird der Nahverkehr wieder deutlich attraktiver!
    Wir haben noch 25 Tage Zeit, diese Petition bekannt zu machen und Mitstreiter zu finden! Lasst sie uns nutzen. Werben wir in unserem Freundes- und Bekanntenkreis für diese Petition. Werben wir in den sozialen Medien oder legen Unterschriftenlisten (www.openpetition.de/pdf/unterschriftenformular/bessere-abfahrtszeiten-fuer-die-wuerzburger-strassenbahn) an den Orten aus, an denen täglich viele Menschen vorbeikommen. Machen wir die Würzburger durch Abrisszettel (www.openpetition.de/pdf/abrisszettel/bessere-abfahrtszeiten-fuer-die-wuerzburger-strassenbahn) an Infotäfeln auf diese Petition aufmerksam.

    Sorgen wir dafür, dass wir die Fehler der WVV beseitigen können!

    Auf geht's!
    Euer Björn Engel

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern