• Petition in Zeichnung - Fazit Bürgerforum

    at 20 Jun 2016 15:42

    Liebe Unterstützer unserer Petition,

    wie in unserer letzten Info angekündigt, haben wir unser Anliegen auf der öffentlichen Sitzung des Bürgerforums am vergangenen Dienstag vorgebracht. Wie nicht anders zu erwarten war, bleibt die Aachener Politik jedoch bei der Meinung, dass das Bewohnerparken im Frankenberger Viertel ein Erfolg ist und "den Anwohnern etwas Gutes getan wurde". Wie auch schon in der Vergangenheit wurde argumentiert, dass die Anzahl der ausgegebenen Parkberechtigungen nicht (wesentlich) größer sein soll, als die Zahl der tatsächlich vorhandenen Parkplätze. Trotz mehrfacher Hinweise wurde konsequent die Tatsache ignoriert, dass die Anwohner die Parkplätze üblicherweise abends und nachts benötigen, während Geschäftsleute und Mitarbeiter diese tagsüber nutzen, und somit kein "Konkurrenzkampf" besteht.

    Unser Fazit der Veranstaltung lautet, dass eigentlich alle Beteiligten in der Politik wie in der Verwaltung die Probleme kennen, aber nur wenig Wille besteht, diese zu Beseitigen. Immerhin wurde die Zusage gemacht, dass die jetzige Regelung in einem halben Jahr "evaluiert" wird - darauf werden wir die Damen und Herren in jedem Fall festnageln...

    Die Diskussion wurde im Übrigen auch von der Presse verfolgt, die Berichte der Aachener Nachrichten und Aachener Zeitung könnt Ihr hier nachlesen:
    www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/parkzone-erhaelt-ein-halbes-jahr-probezeit-1.1383008
    www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/frankenberger-viertel-aerger-ueber-die-neuen-parkregeln-1.1382943

    Mit freundlichen Grüßen,
    Marina Seifert.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now