Der Empfang der Petition wurde bestätigt

22.01.2014 11:16 Uhr

Sehr geehrte Petenten,

vor einiger Zeit informierte ich Sie darüber, daß ich dem Petitionsausschuß des Brandenburger Landtages eine Petition überreichte und unsere Onlinepetition zur Untermauerung des Petitionsgegenstandes anführte. Bisher habe ich zwar nur den Eingang der Petition bestätigt bekommen, aber eine Nachricht des heutigen Tages gibt womöglich Anlaß zur Freude.

In einem Artikel der Onlineausgabe der Märkischen Allgemeinen Zeitung heißt es:

Der rote Adler kehrt zurück in den Landtag

Den Streit um den weißen Adler im Plenarsaal des neuen Brandenburger Landtags hat offenbar Volkes Stimme entschieden. Beim Tag der offenen Tür am Wochenende war das farblose Wappentier auf massive Ablehnung gestoßen. Nun sind die Tage des blassen Vogels wohl gezählt. Das Original soll sich seinen Platz zurückerobern.

www.maz-online.de/Brandenburg/Brandenburg-Roter-Adler

Bleibt also zu hoffen, daß in Kürze aus der Vermutung "Nun sind die Tage des blassen Vogels wohl gezählt." die Feststellung "Nun sind die Tage des blassen Vogels gewiss gezählt." wird.

Wird der rote Adler seinen gebührenden Platz im Landtag einnehmen, so ist dies ganz sicher auch Ihr Verdienst. Auch wenn die Petition letzendlich nicht der ausschlaggebende Punkt gewesen sein mag, so stieß sie doch eine Diskussion an und führte zur medialen Aufmerksamkeit und trug ihren Teil dazu bei, den Stein ins Rollen zu bringen.

Für Ihren Einsatz zum angemessenen Umgang mit unserem Wappentier möchte ich Ihnen danken.

Hoffnungsvoll ein gutes Ende erwartend verbleibe ich mit

freundlichem Gruß und
hie gut Brandenburg allwege!

René Lehmann

P.S. Steige hoch, Du roter Adler!

Die Zeichnungsfrist ist beendet

05.12.2013 14:30 Uhr

Sehr geehrte Petenten,

die Zeichnungsfrist der Petition für unseren Adler, den roten, im neuen Brandenburger Landtag ist beendet.

Ich möchte Ihnen für Ihre Unterstützung danken und halte Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

für Brandenburg und sein Wappentier sowie mit freundlichem Gruß
R. Lehmann

Änderungen an der Petition

05.06.2013 17:38 Uhr

Rechtschreibfehler beseitigt.
Neuer Petitionstext: Die Kunst- und Ausstattungskommission für den Landtagsneubau des Landes Brandenburg wurde vom Architekten Prof. Kulka überzeugt, seinem Entwurf eines weißen märkischen Adlers im zukünftigen Plenarsaal des Brandenburger Landtages zuzustimmen. Der Empfehlung dieser Kommission an das Landtagspräsidium den Adler aus künstlerischen Erwägungen weiß zu gestalten, wurde durch das Präsidium zugestimmt.

Der Landtag möge bitte feststellen, daß die Kunst- und Ausstattungskommission für den Landtagsneubau für die Gestaltung von Hoheitszeichen nicht zuständig ist.

Der Landtag möge bitte ferner feststellen, daß der Märkische Adler im zukünftigen Plenarsaal des Brandenburger Landtages ein Abbild des Wappentieres gemäß Artikel 4 der Verfassung des Landes Brandenbugs Brandenburgs ist und somit auch entsprechend dieses Artikels zu gestalten ist.